Germany‘s next Top-Bundespräsident!

mybetEndlich mal eine Castingshow ohne Heidi a.k.a. die Mutti, die alle wollen und auch ohne Quietsche-Bohlen, der öfter das Wort Scheiße benutzt als die Sonnenbank, was bislang als unmöglich galt!

Nun suchen wir einen Top-Bundespräsident, wobei ich dazu neige diese Stelle zunehmend als BundesPRÄSER zu sehen, schließlich hatten die letzten zwei Präsidenten eigentlich eine Müllaufgabe. Der erste, Horst Köhler sollte einfach smart wirken und ruhig sein, schließlich würden ihm die Berufspolitiker schon sagen wie er zu agieren hätte. Zu Erklärung, Berufspolitiker sind diese Personen, die schon früh gelernt haben was flexible Meinungen und volle Taschen ohne Gegenleistung bedeuten.

Der zweite, Herr Wulff, sollte dann einfach als potenzieller Gegenkandidat von Frau Merkel von der Bildfläche verschwinden und ebenfalls nett lächeln. Der Plan ging auf, Kanzlerkandidat wird der wohl nicht mehr! Wer zweimal so daneben greift, der will beim dritten Mal die Ausrede haben, es seien auch andere Schuld, was dann in Politikerdeutsch das Wort „parteiübergreifender“ Kandidat bedeutet.

Dank des Anbieters mybet können wir auf diese Castingshow auch wetten und wir vom Sportwetten Magazin dienen als Laufsteg der Politik-Schönheiten, die sich um das mehr oder weniger freiwillig bewerben!

Kandidat 1: Joachim Gauck – Quote 2,00

Der Vorzeigekandidat, der schon die Stasi-Leute verfolgt hat. Er gilt als der beste parteiübergreifende Kandidat, aber nicht vergessen: er hatte mal Zugriff auf jede Akte der Stasi. Vielleicht schafft er es, dass Herr Diekmann auch mal die Fresse hält! Allein schon diese theoretische Möglichkeit macht Herr Gauck zu einem Hammer!

 

Kandidat 2: Zensursula – Quote 5,00

Superheldinen brauchen keinen vollen Namen, denn schließlich kann der im Notfall wegzensiert werden. Die Frau, für die Kindererziehung eine Kleinigkeit ist (so lange man 17 Kindermädchen bezahlen kann) und die für jede Schlagzeile ihre Superkräfte einsetzen kann. Erst vor kurzem forderte sie mehr Lohn, schließlich soll jeder Malochen mindestens 1/100stel des Gehaltes ihres Ehegatten verdienen damit die Welt gerecht wird!

 

Kandidaten 3 und 4: Klaus Töpfer und Norbert Lammert

Sie wissen nicht wen sie wollen, dann rufen sie doch für einen unserer Spezial-Angebote ohne Aussage an. Mit Töpfer und Lammert haben wir gleich zwei so farblose Kandidaten, dass bei ihren Reden auch ein Schwarz-Weiß Fernseher reicht!

 

Geheimfavorit 1: Joschka Fischer – Quelle 51,00

Sie waren mal Idealist und hatten Moral, doch inzwischen legen sie lieber junge Studentinen flach und verdienen sich als Lobbyist dumm und dämlich? Sie waren 4 Mal dünn und 40 Mal fett? Dann ist Joschka die richtige Identifikationsfigur!

 

Geheimfavorit 2: Der Plagiator mit ohne Titel – 101,00

Sie wollen nicht viel arbeiten, aber für einen Titel würden sie auch die eigene Mutter verkaufen? Dann ist Karl der richtige Kandidat. Oder sie wollen einfach weiterhin eine „First Lady“ sehen, die man noch irgendwie gerade so die eigenen Sexfantasien einbauen kann? Auch ein Grund! Rufen Sie für Gutenberg an!

Alles das, aber deutlich ernster als unser Mist hier. Bei mybet. Mybet besuchen….