jaxxJaxx dürfte vor allem den Lotto-Fans bekannt sein, da das Unternehmen wirklich groß wurde durch den Wiederverkauf von Lottoscheinen. Trotz des Glücksspielstaatsvertrages bietet das Unternehmen weiterhin die Teilnahme am deutschen Lotto an (in Wirklichkeit ist es eine Wette auf das deutsche Lotto, aber für den Kunden gibt es keinen Unterschied), aber konnte dank der Umzugs ins Ausland weitere Bereiche wie Poker, Casino und andere Lotterien hinzufügen.

In der Sportwetten Welt dürfte vor allem die Tochterfirma bekannt sein, die unter dem Namen MyBet.com agiert, die laut einigen Studien zu den fünf bekanntesten Marken in Sportwetten-Marken in Deutschland gehört. Jaxx vermeldete für das vierte Quartal 2010 einen Rekordumsatz von 41 Millionen Euro, aber auf Grund starker Marketingmaßnahmen schrieb das Unternehmen insgesamt rote Zahlen und wird einen Verlust verbuchen müssen.{source}
<div style=“text-align: center; margin: 2px 0px 3px; padding: 10px; border: 1px solid rgb(0, 102, 255);“><a rel=“nofollow“ href=“http://bet365.sportwetten-magazin.com“ target=“_blank“>bet365: 100% bis 100€ Exklusivbonus. Der preisgekrönte Buchmacher!</a></div>
{/source}

Aktionäre sollten dennoch nicht aufgeben, denn Jaxx hat Potenzial und laut Gerüchten möchte das Unternehmen die Sportwetten Sparte weiter ausbauen, unter anderem mit neuen Shops, aber auch durch Kooperationen mit anderen Unternehmen. Potenzial hat das Unternehmen und sie haben einige sehr gute Produkte wie die sehr gute Auswahl an Lotterien (deutsches Lotto, Euromillions, spanische Weihnachtslotterie). Bei den Sportwetten ist MyBet ausbaufähig, insbesondere wenn es um die Wettauswahl geht, aber der Markenname selbst ist ausgezeichnet und man verfügt auch offline über ein Vertriebsnetz.

Es bleibt abzuwarten nachdem man nun negativen Zahlen zu sehen bekam, aber der grundsätzliche Trend von Jaxx zeigt eindeutig nach oben, jedenfalls wenn der Ausbau der Sportwetten vorangetrieben wird.