England – Italien 24.06.2015, U21-Europameisterschaft

England – Italien / U21-Europameisterschaft – Hier haben wir zwei tolle Nationalteams, die bei der aktuellen U21-EM in der Favoritenrolle waren. Das haben sie aber in den ersten zwei Runden nicht gerade unter Beweis gestellt und nur eine von diesen zwei Mannschaften wird ins Halbfinale einziehen. Die Engländer haben drei Punkte und unter bestimmten Umständen würde ihnen jetzt auch ein Remis passen und mit einem Sieg wären sie sicher. Die Italiener stecken in einer viel schwierigeren Situation und brauchen unbedingt einen Sieg, wobei aber auch andere Ergebnisse passend ausfallen müssen. Die Engländer haben mit einer knappen Niederlage gestartet und danach haben sie einen klaren Sieg geholt. Italien hat das erste Spiel verloren und im zweiten Spiel unentschieden gespielt. Italien hat vor zwei Jahren bei der Europameisterschaft in Israel 1:0 gewonnen und von insgesamt fünf gemeinsamen Duellen hat Italien drei gewonnen, während es zweimal unentschieden war. Beginn: 24.06.2015 – 20:45 MEZ

England

Die Engländer waren auf jeden Fall einer der Hauptfavoriten auf den Titel, während sie jetzt nur noch um den Halbfinaleinzug kämpfen. Es wird nämlich knapp werden. Wenn sie aber durchkommen sollte, werden sie wieder ein gefährlicher Rivale und Titelanwärter werden. Aber Italien ist eine schwere Herausforderung und die Ergebnisse der gemeinsamen Duelle in letzter Zeit sprechen nicht gerade für die Engländer, während sie jetzt in Tschechien nicht gerade fantastisch spielen. Sie haben gleich am Start gegen Portugal verloren, was eigentlich auch keine zu große Überraschung ist. Die Engländer haben aber zumindest ein Remis erwartet.

Sie standen danach im Spiel gegen Schweden stark unter Druck und konnten die Abwehr des Gegners lange nicht brechen. Den Sieg holten sie etwa 15 Minuten vor dem Ende. Trainer Southgate hat nach der Niederlage gegen Portugal zwei Veränderungen vorgenommen. Dabei landeten Mittelfeldspieler Ward-Prowse und Stürmer Lingard auf der Ersatzbank. Lingard hat im Spiel gegen Schweden auch ein Tor erzielt und war damit der Held des Duells. Man hat vom Star der Mannschaft, Kane viel mehr erwartet, während Southgate ein paar von den Spielern wie Stones und Chambers gar nicht nutzt.

Voraussichtliche Aufstellung England: Butland – Jenkinson, Moore, Gibson, Garbutt – Chalobah, Hughes – Redmond, T. Carroll, Lingard – Kane

Italien

Die Italiener stecken sowohl wegen des mangelhaften Punktestands als auch der Tatsache, dass sie in der letzten Runde gegen einen sehr starken Gegner antreten in einer sehr heiklen Lage. Dabei müssen sie auch noch gewinnen. In der ersten Runde haben die Italiener im Spiel gegen Schweden 1:0 geführt und hatten nach einer halben Stunde auch einen Spieler mehr auf dem Platz. Es sah nach einem klaren Sieg aus. Aber dann kassierten sie am Anfang der zweiten Halbzeit einen Gegentreffer und in der Schlussphase wurde auch bei ihnen ein Spieler vom Platz verwiesen. Danach kassierten die Italiener auch das zweite Gegentor.

In der zweiten Runde haben sie dann gegen Portugal sehr vorsichtig agiert und das Spiel endete torlos. Dadurch sind sie immer noch im Rennen, aber in keiner beneidenswerten Lage. Trainer Di Biagio hat nach der Niederlage gegen Schweden natürlich Veränderungen vorgenommen. Dabei landeten außer dem gesperrten Sturaro noch drei weitere Spieler auf der Ersatzbank. Die Offensivspieler hat er nicht verändert, sondern hauptsächlich die Defensivspieler. Jetzt ist die Rückkehr von Sturaro zu erwarten.

Voraussichtliche Aufstellung Italien:  Bardi – Zappacosta, Rugani, Romagnoli, Biraghi – Crisetig, Sturaro – Benassi, Berardi, Battocchio – Belotti

England – Italien TIPP

Die Engländer spielen bei dieser Meisterschaft sowieso sehr kompakt und jetzt müssen sie auch nicht besonders vorauseilen. Die Italiener brauchen einen Sieg, aber sie werden wahrscheinlich auch nicht vorpreschen und somit sollte es wieder ein torarmes Spiel werden.

Tipp: unter 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,65 bei bet365 (alles bis 1,57 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
bet365 bonus
100€