Analyse der vergangenen Woche (02.12. – 08.12.)

In der vergangenen Woche hatten wir genau die Hälfte der Tipps richtig. Wir haben nämlich 45 Tipps vorgeschlagen und es gab 22 richtige Tipps und 1 Moneyback. Allerdings fing die Woche nicht sehr gut an, denn am Montag lagen wir mit allen vier Tipps falsch, aber dies wurde am erfolgreichen Mittwoch mit vier Treffern und nur einem falschen Tipp kompensiert. In den restlichen Tagen waren wir ziemlich ausgeglichen und vor allem war das Wochenende interessant, da wir sehr viele Spiele analysiert haben und dennoch gleichviele richtige und falsche Tipps hatten. In der vergangenen Woche war Fußball wie immer dominant in unseren Analysen und zwar die Ligaspiele, da in England und in Frankreich sogar zwei reguläre Runden gespielt wurden, während die Deutschen, die Italiener und die Spanier außer Ligaspielen auch im Pokal tätig haben. Von den anderen Sportarten waren noch Euroleague und NBA sowie ein Derby der deutschen Handball-Bundesliga in unseren Analysen vertreten. In die Rubrik der Top-Tipps kommen diesmal zwei Fußballtipps und zwar jeweils einer aus der englischen Premier League und dem italienischen Pokal, während die größten Flops aus der Premier League und der Bundesliga kommen.

TOP-TIPPS:

Crystal Palace – West Ham (1:0): dies war unser bester Tipp in der vergangenen Woche, weil wir im Tabellenkellerderby der englischen Premier League sehr gut prognostiziert haben, dass Crystal Palace endlich eine gute Partie abliefern wird, weshalb unser Tipp „Asian Handicap 0 Crystal Palace“ lautete. Die Quote hat in diesem Fall sogar 2,08 betragen.

Sampdoria – Verona (4:1): bei diesem Tipp hatten wie ebenfalls eine sehr hohe Quote (2,10).  In diesem Pokalspiel Italiens haben wir nämlich ein offenes Spiel angekündigt. Dementsprechend lautete unser Tipp – über 2,5 Tore.

FLOP-TIPPS:

Manchester United – Everton (0:1): der größte Verlierer in der vergangenen Woche war natürlich ManU, der in der Meisterschaft sogar zwei Heimniederlagen kassiert hat. Im Duell gegen Everton haben wir aber United-Sieg erwartet, Quote 1,75.

Dortmund – Leverkusen (0:1): obwohl das Duell zwischen ManU und Newcastle ebenfalls seinen Platz in dieser Rubrik finden konnte, weil wir ein torreiches Spiel prognostizierten, haben wir uns diesmal für einen großen Flop aus der deutschen Bundesliga entschieden. Es was durchaus realistisch zu erwarten, dass wir im Derby zwischen Dortmund und Leverkusen ein Tor-Festival zu sehen bekommen, weshalb unser Tipp -über 3 Tore, Quote 1,85 lautete. Es wurde aber nur ein Tor erzielt.