Analyse der vergangenen Woche (05.11. – 08.11.)

Genau wie am vergangenen Wochenende waren wir auch in dieser Woche bei ungefähr der Hälfte der Tipps erfolgreich. Am Mittwoch waren wir nämlich am erfolgreichsten, während wir am Donnerstag ziemlich schlecht abgeschnitten haben. Wir haben 27 Spiele analysiert und dabei 29 Tipps vorgeschlagen. Es gab 13 richtige Tipps und 2 Moneyback. In dieser Woche waren die Wettbewerbe auf der internationalen Bühne dominant. Unser einziger Doppeltreffer kommt gerade aus der Europaliga, wobei wir NBA ebenfalls sehr gut prognostiziert haben, sodass unser zweiter Top-Tipp aus diesem Wettbewerb ist. Auf der anderen Seite kommt unser größter Flop aus der Champions League, obwohl wir auch sehr gute Tipps hatten, vor allem am Mittwoch, während der zweite Flop-Tipp ein Handballspiel der deutschen Bundesliga ist.

TOP-TIPPS:

Neapel – Dnipro (4:2): Dies ist unser einziger Doppeltreffer in dieser Woche. In diesem Spiel der Europaliga haben wir über 2,5 Tore prognostiziert und die Quote betrug 1,87. Wir haben ein völlig offenes und effizientes Spiel vorhergesehen. Darüber hinaus haben wir erwartet, dass die Neapolitaner in diesem Heimspiel zu drei Punkten kommen könnten. Durch die vier Treffer des großartigen Cavani, erwies sich auch unser zweiter Tipp als richtig (Quote 1,95).

Miami – Phoenix (124:99): Unser zweiter Top-Tipp geschah in der Nacht vom Montag auf Dienstag und zwar im Rahmen der NBA. Es handelt sich um das Spiel zwischen dem aktuellen Meister Miami und der unangenehmen Mannschaft aus Phoenix, die auch diesmal beschlossen hat, das hohe Tempo des Gastgebers mitzuhalten, was letztendlich dazu geführt hat, dass unser Tipp auf über 198 Punkte (Quote 1,93) locker erzielt wurde.

FLOP-TIPPS:

Manchester City – Ajax (2:2): Zum wiederholten Male befindet sich Manchester City in unserer Flop-Rubrik. Diese Mannschaft spielt in dieser Saison nicht mal annähernd so gut wie vor einem Jahr, sodass sie in diesem Match der Champions League, das äußerst wichtig für das Weiterkommen gewesen ist, ihre Fans noch einmal enttäuscht und nur ein Remis erspielt haben. Wir haben Asian Handicap -1 Man. City prognostiziert. Die Quote betrug 1,65.

Hamburg – Löwen (23:30): Dies ist unser zweiter Flop, da wir erwartet haben, dass die Gastgeber den Heimvorteil ausnutzen und zu einem wichtigen Sieg im Kampf um die Bundesligaspitze kommen werden. Die Quote betrug 1,85. Am Ende kassierte Hamburg eine überzugende Niederlage mit sieben Toren Rückstand.