Analyse der vergangenen Woche (10.02. – 16.02.)

Auch die vergangene Woche war erfolgreich was unsere Prognosen angeht. Wir haben nämlich 52 Spiele analysiert und dabei 55 Tipps vorgeschlagen und es gab 29 richtige Tipps und 1 Moneyback. Das Angebot war wieder vielfältig, denn unter der Woche waren die Pokalspiele auf dem Programm sowie eine reguläre Ligarunde der Premier League, während am Wochenende die Meisterschaftsspiele in allen stärksten europäischen Ligen außer in England wo das Achtelfinale des FA Cups standfand, ausgetragen wurden. Die Begegnungen des FA Cups haben wir nämlich fehlerlos prognostiziert. Was die anderen Sportarten angeht, haben wir im Bereich des Basketballs die Euroleague und NBA verfolgt. Am vergangenen Wochenende fand auch das All Star Match statt und nach langer Zeit hat die Eastern Conference triumphiert. Wir hatten auch zwei Handballspiele im Rahmen der Champions League analysiert, während die weltbesten Tennisspieler an drei Turnieren aus der Kategorie 500 teilgenommen haben, wobei wir hauptsächlich vom Turnier in Rotterdam berichtet haben. Die zweite Woche in Folge hatten wir einen Doppeltreffer im italienischen Pokal, während wir auch im englischen FA Cup einen tollen Treffer hatten. Die größten Flops kommen diesmal aus der englischen Premier League und der spanischen Primera Division.

TOP-TIPPS:

Neapel – AS Rom (3:0): wir haben bereits gesagt, dass dies unser einziger Doppeltreffer in der vergangenen Woche gewesen ist und es ist interessant, dass es wieder im Duell Neapel-AS Rom passierte und zwar im Halbfinale des italienischen Pokals. Die feurigen Südländer haben sich nämlich für die Niederlage aus dem Hinspiel auf die beste Art und Weise revanchiert. Unsere Tipps lauteten in diesem Fall – Asian Handicap 0 Neapel (Quote 1,69) und über 2,5 Tore (Quote 1,78).

Manchester City – Chelsea (2:0): für diesen Tipp des englischen FA Cups haben wir uns vor allem wegen seiner hohen Quote von 2,20 entschieden und zwar auf Manchester City-Sieg. Die Citizens haben sich den Einzug ins Viertelfinale des FA Cups erkämpft und sich dabei bei den Blues für die vor kurzem kassierte Heimniederlage in der Premier League gerächt.

FLOP-TIPPS:

Newcastle – Tottenham (0:4): das war unser größter Flop in der letzten Woche und daran ist am meisten Tottenham, der nach langer Zeit vier Treffer in einem Spiel erzielt hat, schuld, obwohl wir prognostiziert haben, dass die Gastgeber nicht verlieren werden. Daher lautete unser Tipp – Asian Handicap +0,5 Newcastle, Quote 1,70.

Athletic Bilbao – Espanyol (1:2): in diesem Fall feierten die Gaste einen minimalen Sieg, aber wir haben einen sicheren Sieg der Basken im eigenen Stadion erwartet. Die Quote von 1,65 bestätigte ebenfalls, dass Athletic als großer Favorit galt.