Analyse der vergangenen Woche (11.11 – 17.11)

Eine vielfältige und reichhaltige Woche, in der der Fußball dominierte, ist hinter uns. Von Montag bis Donnerstag hatten Handball und Basketball Vorrang in unseren Analysen sowie zwei WM-Playoff-Spiele und ein Freundschaftsspiel. Am Freitag wurden aber die interessantesten Playoff-Begegnungen der WM-Qualifikation ausgetragen. Vier haben alle vier Spiele richtig prognostiziert und so war Freitag gleichzeitig unser erfolgreichster Tag der vergangenen Woche. Am Samstag und Sonntag waren alle vier Sportarten in unseren Analysen vertreten. Wir haben nämlich vom Finale des Davis Cups berichtet sowie von den afrikanischen WM-Playoffs. Darüber hinaus hatten wir die italienische und die spanische Zweitligaspiele in unseren Analysen, sowie einige Handball- und Basketballspiele. Während der gesamten Woche hatten wir sehr gute Prognose im Handballbereich gemacht aber dafür haben wir die spanische Segunda Division schlecht prognostiziert. Wir haben 40 Spiele analysiert und dabei 41 Tipps vorgeschlagen. Es gab 21 richtige Tipps und 1 Moneyback. In der Rubrik der Top-Tipps haben wir ein Playoff-Spiel  aus der europäischen WM-Qualifikation sowie ein Handballspiel, das im Rahmen der Champions League gespielt wurde. Unter den Flops sind ein Spiel der spanischen Segunda Division sowie ein Playoff-Spiel aus der afrikanischen WM-Qualifikation.

TOP-TIPPS:

Griechenland – Rumänien (3:1): wir haben kein Tor-Festival vorhergesagt, aber wir tippten auf Griechenland-Sieg. Die Quote in diesem Fall war recht hoch und zwar 2,00. Wir waren der Meinung, dass die Griechen den Heimvorteil ausnutzen werden, was auch passierte. Wir werden noch einmal sagen, dass wir am Freitag alle Playoff-Spiele aus der europäischen WM-Qualifikation richtig prognostiziert haben, sodass wir all diese Spiele in Rubrik der Top-Tipps einordnen könnten.

Kolding – Vive Kielce (29:24): wir hatten in der vergangenen Woche sehr gute Handball-Prognose. Dieses Match haben wir deshalb ausgewählt, denn obwohl Kielce als Favorit galt, haben wir an das dänische Team geglaubt. Unsere Prognose lautete Kolding +2,5, Quote 1,75 und am Ende feierte der Gastgeber einen überzeugenden Sieg.

FLOP-TIPPS:

Deportivo – RCD Mallorca (3:1): alle vier Tipps aus der Segunda Division waren Flops, aber wir haben uns für dieses Sonntagsderby entschieden, in dem die ehemaligen Erstligisten aufeinandertrafen. Wir haben nämlich ein torarmes Spiel prognostiziert (unter 2,5 Tore, Quote 1,65), aber es geschah das Gegenteil.

Kamerun – Tunesien (4:1): wir hatten eine ähnliche Situation wie im vorherigen Fall, weil wir Dominanz der Abwehrreihen erwartet haben und zwar wie es der Fall im Hinspiel dieser Mannschaften gewesen ist. Diesmal geschah das Gegenteil und so fiel unsere Prognose – unter 2,5 Tore, Quote 1,60 ins Wasser.