NEU_LogoDie  vergangene Woche brachte uns sehr attraktive Spiele im Rahmen der Champions League und Europaliga sowie ein Nachholspiel der italienischen Serie A, sodass wir eine anspruchsvolle Aufgabe hatten was die Analysen angeht, weil diese Wettbewerbe immer voll von Überraschungen sind, vor allem in der KO-Phase. Im Fußballbereich hatten wir eine 50%ige Erfolgsquote, während die Tipps aus der NBA-Liga und Handball-CL  dazu beigetragen haben, dass wie eine positive Schlussbilanz der ganzen Wochen haben.

Wir haben 24 Spiele analysiert und dabei 26 Tipps vorgeschlagen. Es gab insgesamt 14 richtige Tipps und 1 Moneyback. Man sollte noch erwähnen dass wir am Dienstag und Mittwoch fast perfekt waren, während Donnerstag etwas schlechter ausfiel, als Europaliga auf dem Programm gewesen ist. Daher kommen gerade aus diesem Wettbewerb unsere beiden größten Flops, während unsere Top-Tipps Rubrik für die NBA Liga reserviert ist.

TOP-TIPPS:

Dallas – LA Clippers (96:92): Der erste von Top-Tipps kommt aus dem Match, das in der Nacht von Montag auf Dienstag gespielt wurde. In einem ungewissen Spielfinish wurden die Clippers vom aktuellen Meister Dallas bezwungen, was uns einen Doppeltreffer brachte. Wir haben nämlich prognostiziert, dass die Gäste mit weniger als vier Punkte unterschied verlieren werden (Quote 1,85), sowie ein Spiel mit über 186,5 Punkte (Quote 1,92)

Portland – Washington (109:124): Der zweite Tipp aus der NBA Liga verdient auf jeden Fall, in dieser Rubrik zu sein, weil, wie sie sehen, die Gäste mit 15 Punkte unterschied gefeiert haben und da sie große Außenseiter sind, hatten wir die Möglichkeit gelassen, dass sie auch mit 15 Punkten unterschied verlieren. Die Quote war dabei sehr attraktiv und betrug 1,91. Werbung2012

FLOP-TIPPS:

Porto –Manchester City (1:2): Wir haben bereits gesagt, dass wir in letzter Woche in der Europaliga am meisten gepatzt haben und so kommt unser einziger falscher Doppeltipp gerader aus einem der Derbys der Sechzehntelfinale der Europaliga, in dem der englische Vertreter Manchester City nach einer Wende im Spielfinish zum Sieg über den aktuellen Europameister gekommen ist. Somit lagen wir mit unseren beiden Prognosen- AH 0 Porto (1,90) und unter 2,5 Tore (1,91) falsch.

Braga – Besiktas (0:2): Es scheint als ob sich die Portugiesen gegen uns verschwört haben, weil ihr zweiter Vertreter, der letztjährige Finalist dieses Wettbewerbs, die Mannschaft aus Braga ebenfalls bezwungen wurde und zwar vom türkischen Vertreter Besiktas, der enorme Probleme in der nationalen Meisterschaft hat. Auf der anderen Seite befindet sich Braga in der portugiesischen Meisterschaft in einer sehr guten Serie von sieben Siegen und dementsprechend haben wir erwartet, dass sie eine leichte Aufgabe gegen die erschütterten Gäste aus der Türkei haben werden. Die Quote betrug 1,75.