Analyse der vergangenen Woche (16.06. – 22.06.)

Hinter uns ist eine ziemlich turbulente Woche, aber dank tollen Treffern am Donnerstag und Sonntag haben wir die Woche im Plus beendet. Wir haben nämlich 32 Spiele prognostiziert und  dabei 36 Tipps vorgeschlagen. Es gab 18 richtige Tipps und zwei Moneyback. Da die Weltmeisterschaft in Brasilien in vollem Gange ist, ist es klar, dass wir die meisten Tipps von diesem Turnier hatten, weshalb wir in unseren Analysen neben WM-Spielen nur noch zwei Fußballtipps hatten und zwar die Relegation-Finalspiele in der italienischen Serie A und der spanischen Segunda Division. Was die restlichen Sportraten angeht, hatten wir noch Basketball und Tennis in unseren Analysen vertreten. Gerade beim Tennisturnier in Eastbourne hatten wir den einzigen Doppelausfall in dieser Woche, während unter den Flops auch das WM-Spiel zwischen der Schweiz und Frankreich seinen Platz gefunden hat. Auf der anderen Seite hatten wir am Donnerstag sehr viele Treffer bei der WM erzielt, vor allem dank den Doppeltreffern in der Gruppe C, in der sich Kolumbien, Elfenbeinküste, Japan und Griechenland befinden.

TOP-TIPPS:

Kolumbien – Elfenbeinküste (2:1): dieser Doppeltreffer verdient auf jeden Fall eine besondere Aufmerksamkeit, da wir zwei sehr hohe Quoten hatten und zwar 2,20 auf Sieg von Kolumbien sowie 2,01 auf ein torreiches Spiel (über 2,5 Tore). Aber wir müssen darauf hinweisen, dass wir auch viel Glück hatten, da alle drei Tore erst Mitte der zweiten Hälfte erzielt wurden.

Japan – Griechenland (0:0): bei diesem zweiten Tipp war uns der Glück nicht notwendig, denn es ist bekannt, dass die Griechen seit Jahren einen vollkommen vorhersehbaren defensiven Fußball spielen, weshalb ein torarmes Spiel (unter 2,5 Tore) auf jeden Fall erwartet wurde und die Quote hat in diesem Fall 1,83 betragen. Darüber hinaus haben wir beschlossen auf Asian Handicap +0,5 Griechenland zu tippen, Quote 1,74 und auch dieser Tipp ging durch, obwohl die Griechen fast eine halbe Stunde mit einem Spieler weniger auf dem Feld waren.

FLOP-TIPPS:

Chardy – Karlovic (6:4 6:4): wir haben bereits gesagt, dass wir auch einen falschen Doppeltipp hatten, vor allem wegen einer etwas schlechteren Partie von Karlovic. Aufgrund seiner tollen Spielform in letzter Zeit haben wir auf Karlovic-Sieg getippt, Quote 1,65 und genauso haben wir über 21,5 gespielten Games erwartet, Quote 1,75. Am Ende floppten wir mit den beiden Vorhersagen.

Schweiz – Frankreich (2:5): für diesen Tipp haben wir uns trotz seiner hohen Quote von 1,85 entschieden, weil sieben erzielte Tore weitgehend von unserer Prognose „unter 2,5 Tore“ abgewichen sind.