NEU_LogoEs scheint als ob uns die Feiertagsstimmung bereits eingeholt hat, denn in dieser Woche waren wir wieder unter dem Durchschnitt, aber irgendwie haben wie den Eindruck gewonnen, dass sich die Sportler im Fußball und Basketball gegen uns verschworen haben, weil es in den letzten vier Tagen wirklich eine Menge von seltsamen Ergebnisse gegeben hat und so waren wir wieder mal buchstäblich von einem Tor oder einige Körbe abhängig. Aber was soll`s, so etwas kann halt im Sport passieren.

 

In den vergangenen vier Tagen haben wir 21 Spiele analysiert und dabei 24 Tipps vorgeschlagen. Es gab insgesamt neun richtige Tipps und zwei Moneyback.  Am Donnerstag haben wir keinen einzigen Tipp gut getroffen, während die anderen Tage ziemlich ausgeglichen gewesen sind, aber dennoch waren wir am Mittwoch am erfolgreichsten.

 

TOP-TIPPS:

Fulham – Manchester United (0:5): Hier ist eines unserer besten Tipps und zwar der äußerst überzeugende Auswärtssieg des aktuellen Meisters der  Premier League über nicht so schlechte Mannschaft aus Fulham. Wir haben dies prognostiziert und dabei eine sehr gute Quote von 1,75 prognostiziert.

Siena – Florenz (0:0): Am Dienstag hatten wir einen sicheren Tipp gehabt, weil wir unter 2,5 Tore vorhergesagt haben (Quote 1,63), was sich letztendlich als richtig erwiesen hat. Zu diesem Ergebnis haben die Abwehrreihen der beiden Mannschaften, die wiederum viel erfolgreicher als ihre Kollegen im Angriff gewesen sind, am meisten beigetragen.

werbung2012

FLOP-TIPPS:

Fortuna Düsseldorf – Borussia Dortmund (0:0 – Borussia-Weiterkommen nach Elfmetern): Dies war unser einziger Doppelflop in letzter Woche, weil wir offensichtlich in der letzten Runde des deutschen Cups ein großes Vertrauen dem aktuellen Meister der Bundesliga gegen den Tabellenführer der 2. Bundesliga, Fortuna schenkten. Wir haben nämlich zusätzlich zum Sieg der Dortmunder (Quote 1,60) ein Spiel mit mehr als 2,5 Tore (Quote 1,81) prognostiziert, aber eine Rote Karte der Gäste in früher Phase des Spiels hat sich auf jeden Fall auf den Endausgang ausgewirkt. Die regulären 90 Minuten wurden torlos beendet und der Sieger musste per Elfmeter entschieden werden.

Newcastle – WBA (2:3): Obwohl wir bereits gesagt haben, dass in dieser Woche eine Menge seltsamer Ergebnisse und Wendungen gegeben hat, werden wir als eines unserer Flops die Heimniederlage von Newcastle erwähnen. Diese Mannschaft steckt offensichtlich in einer großen Krise, sodass unsere Prognose von ihrem Sieg wieder ins Wasser gefallen ist und dabei auch eine sehr attraktive Quote von 2,00.