Analyse der vergangenen Woche (25.02. – 03.03.)

Nach zwei Wochen, in denen wir ungefähr die Hälfte der Tipps richtig hatten, kehrten wir in den letzten sieben Tagen zu unseren alten Gewohnheiten zurück und das bedeutet, dass unsere Prognosen wieder sehr erfolgreich gewesen sind. Wir haben nämlich 51 Spiele analysiert und dabei 53 Tipps vorgeschlagen. Es gab 27 richtige Tipps und sogar acht Moneyback. Wir haben uns bereits daran gewöhnt, dass in einigen Spielen die Tore buchstäblich in den letzten Minuten des Spiels erzielt werden, aber das entmutigt uns nicht, zumal es sich um den wichtigsten Teil der Saison handelt, wo fast alle Mannschaften ihr Maximum geben. In dieser Woche waren wir an keinem Tag in Minus, was auf jeden Fall lobenswert ist, während wir am Samstag mit Abstand am erfolgreichsten gewesen sind, als wir sieben Treffer und nur zwei falsche Tipps hatten. In unserer Rubrik der Top-Tipps werden wir zwei Doppeltreffer vom Dienstag und Sonntag haben, während die beiden größten Flops ebenfalls am Dienstag stattfanden.

TOP-TIPPS:

Bologna – Florenz (2:1): Auf diesen Tipp sind wir besonders stolz, da wir auf eine kleine Überraschung in diesem Duell der Serie A getippt haben, welche dank der Wende in der zweiten Halbzeit auch passierte. Die Gastgeber haben in der zweiten Halbzeit nämlich zwei Tore erzielt, sodass unser Tipp – Asian Handicap +0,5 Bologna (Quote 1,69) erfolgreich war, während unser zweiter Tipp – über 2,5 Tore (Quote 2,00) automatisch durchging.

Tottenham – Arsenal (2:1): dieser Doppeltreffer ging viel lockerer durch als der erste, da die Gastgeber bereits in der ersten Halbzeit zwei Tore erzielt haben und sich den Sieg, den wir prognostizierten, praktisch gesichert haben. Unser Tipp lautete nämlich Asian Handicap 0 Tottenham (Quote 1,72). In der zweiten Spielhälfte haben die Gäste auch getroffen, sodass auch unser zweiter Tipp – über 2,5 Tore (Quote 1,67) ebenfalls erfolgreich war.

FLOP-TIPPS:

Barcelona – Real Madrid (1:3): Dies war unser größter Flop in der vergangenen Woche, weil kaum jemand erwartet hat, dass Barcelona im Rückspiel des Königspokals eine Heimniederlage gegen den Erzrivalen Real Madrid kassieren wird. Gerade dies passierte, sodass unser Tipp – Sieg Barcelona (Quote 1,65) ein richtiger Flop gewesen ist.

Tipsarevic – Davydenko (0:2): Unseren zweiten Flop hatten wir in der zweiten Runde des Tennisturniers in Dubai, wo wir erwartet haben, dass der Serbe Tipsarevic einen lockeren Sieg gegen Davydenko holen wird. Die Quote hat in diesem Fall 1,70 betragen, aber am Ende passierte eine Überraschung, weil der Veteran aus Russland ohne Satzverlust feierte.