Analyse der vergangenen Woche (25.08 – 31.08)

In der vergangenen Woche waren endlich alle stärksten europäischen Ligen in unseren Analysen vertreten, denn auch die Serie A hat begonnen. Das Angebot war im Gegensatz zu den vergangenen Wochen viel reichhaltiger und vielfältiger und solches Angebot wird uns auch im Herbst erwarten. Also, unter der Woche finden die Vereinswettbewerbe statt, mit ein wenig Tennis, Handball oder Basketball, während an den Wochenendetagen die Ligaspiele aus den stärksten europäischen Ligen dominieren werden. In der vergangenen Woche haben wir 46 Spiele analysiert und dabei 48 Tipps vorgeschlagen. Es gab 22 richtige Tipps und sogar 9 Moneyback. An allen Tagen hatten wir eine ähnliche Leistung vollbracht. Unter den Top-tipps haben wir einen Doppeltreffer aus der englischen Premier League sowie ein Match aus der spanischen Primera Division. Unter den Flops sind ein Bundesligaspiel sowie ein Spiel aus der Primera Division.

TOP-TIPPS

Manchester City – Liverpool (3:1): gleich am Anfang der letzten Woche hatten wir einen Doppeltreffer. Wir haben nämlich den Sieg der Gastgeber vorhergesagt, die sonst in Derbyspielen vor eigenen Fans gute Partien abliefern und die Quote auf Triumph von Manchester City hat 1,85 betragen. Wegen offener und offensiver Spielweise von Liverpool haben wir ein torreiches Spiel prognostiziert (über 2,5 Tore). Auch mit diesem Tipp waren wir erfolgreich.

Espanyol – FC Sevilla (1:2): in diesem Match waren wir trotz einer sehr hohen Quote von 2,20 sehr mutig und haben ein torreiches Spiel prognostiziert, weil die Abwehrreihen dieser Mannschaften nicht brillieren, wobei Sevilla traditionell gut bei diesem Gastauftritt spielt. Am Ende erwies sich unsere Prognose (über 2,5 Tore) als Volltreffer.

FLOP-TIPPS

SC Freiburg – Borussia M’gladbach (0:0): am vergangenen Wochenende haben wir die Bundesliga nicht gut prognostiziert und hier hatten wir einen der größten Flops aus der letzten Woche. Wir haben nämlich einen aggressiven Gastgeber aus Freiburg und die erschöpften und in der Abwehr schwachspielenden Gastgeber aus Mönchengladbach, die aber einen guten Angriff haben, erwartet. Deshalb haben wir ein torreiches Spiel (über 2,5 Tore, Quote 1,83) vorhergesagt, aber es wurde kein einziges Tor in diesem Match erzielt.

Everton – Chelsea (3:6): in diesem Duell haben wir uns auf die Tradition verlassen, obwohl es klar war, dass Chelsea klarer Favorit gewesen ist. Wir haben geglaubt, dass Everton mit dem starken Gegner mithalten kann, weshalb unser Tipp Asian Handicap +0,5 Everton lautete, Quote 1,85. In einem Torfestival feierten aber die Gäste einen überzeugenden Sieg.

Sonderbonus bei Ladbrokes: 50% bis 300€ Gratiswette!