Analyse der vergangenen Woche (27.01. – 02.02.)

Hinter uns ist eine sehr interessante Woche, in der wir allerdings kein Tennis und Handball im Angebot hatten, aber dafür haben wir die attraktivste Ereignisse aus dem Fußball- und Basketballbereich verfolgt, während wir zum ersten Mal ein Match aus dem amerikanischen Football analysiert haben und zwar das sogenannte Super Bowl, das wichtigste Sportereignis in den Vereinigten Staaten. Dieses Match haben wir sehr gut prognostiziert, da wir den Seattle Seahawks einen leichten Vorteil gegeben haben und am Ende feierten sie einen überzeugenden Triumph über Denver Broncos. Die vergangene Woche kann als erfolgreich bezeichnet werden. Wir haben nämlich 43 Spiele analysiert und dabei 44 Tipps vorgeschlagen. Es gab 24 richtige Tipps und 4 Moneyback. Die besten zwei Tipps hatten wir am Samstag und zwar in der englischen Premier League, während wir am gleichen Tag auch zwei größte Flops hatten und zwar in der italienischen Serie A und der spanischen Primera Division.

TOP-TIPPS:

Cardiff – Norwich (2:1): dieses Spiel befindet sich in unserer Rubrik der Top-Tipps vor allem aufgrund seiner sehr hohen Quote – 2,25 und zwar auf Cardiff-Sieg. Die Gastgeber dieser Begegnung brauchen nämlich die Punkte im Kampf ums Überleben dringend und daher haben wir uns für diese Option entschieden.

West Ham – Swansea (2:0): eine ähnliche Situation gab es auch in diesem Match der Premier League, in dem der Tabellenvorletzte West Ham eine Mannschaft aus der Tabellenmitte empfangen hat und zwar Swansea. Unser Tipp lautete in diesem Fall – Asian Handicap 0 West Ham, Quote 2,10. Das erwies sich als unnötig, da die Hammers am Ende locker triumphiert haben.

FLOP-TIPPS:

AC Mailand – Turin (1:1): in dieser Begegnung der italienischen Serie A hatten wir einen falschen Doppeltipp aber dieser Tipp konnte auch leicht richtig sein und davon hat uns nur ein Tor der Gastgeber getrennt, da wir den Sieg der Mailänder prognostiziert haben (Quote 1,65) sowie über 2,5 Tore, Quote 1,85.

Barcelona – Valencia (2:3): im Gegensatz zum letzten Tipp war dieser Tipp ein richtiger Flop, da wir einen sicheren Sieg der Gastgeber aus Barcelona gegen die geschwächten Gäste aus Valencia erwartet haben, weshalb unser Tipp Asian Handicap -2 Barcelona, Quote 1,71 lautete. Am Ende hat Barcelona nicht mal ein Remis im eigenen Stadion erringen können, da die Gäste mit einem offenen Spiel alle überrascht haben, was ihnen einen sensationellen 3:2-Sieg brauchte und drei große Punkte im Rennen um die internationale Tabellenplätze.