Analyse der vergangenen Woche (29.10 – 01.11)

Wir haben eine actionreiche Woche hinter uns, in der in unseren Analysen alle vier Sportarten, die wir verfolgen, vertreten waren. Der Fußball dominierte natürlich. Vom Dienstag bis Donnerstag wurden Pokalspiele in Spanien, Deutschland und England ausgetragen, sowie Meisterschaftsspiele der Serie A. Es gab auch Tennis in unseren Analysen sowie Basketball, wobei der NBA-Auftakt im Mittelfeld stand. Wir haben insgesamt 21 Spiele analysiert und dabei 22 Tipps vorgeschlagen. Es gab 12 richtige Tipps und 2 Moneyback. An jedem Tag war unsere Erfolgsquote positiv, obwohl wir am Dienstag, als wir auch 2 Moneyback hatten, eine etwas schwächere Leistung vollbracht haben. Dementsprechend haben wir die große Auswahl bei der Suche nach den besten Tipps. Einer der Top-Tipps kommt vom Montag und es handelt sich um das Spiel der spanischen Primera Division, während der zweite Top-Tipp aus der Serie A kommt. In unserer Flop-Rubrik befinden sich zwei Spiele und zwar jeweils aus dem Handball- und Tennisbereich.

TOP-TIPPS:

Valladolid – Real Sociedad (2:2): Den Tipp mit der besten Trefferquote hatten wir am Montag im Spiel Valladolid – Real Sociedad. Wir haben erwartet, dass beide Teams nach den Misserfolgen vom letzten Spieltag mit einer offenen Spielweise versuchen werden, zum Erfolg zu kommen, sodass wir den Tipp auf viele Tore vorgeschlagen haben. Die Quote war recht hoch und betrug 2,10. Das Spiel war wie erwartet völlig offen und es gab sogar ein Tor mehr als wir prognostiziert haben.

Palermo – AC Mailand (2:2): hier haben wir das gleiche Ergebnis und die gleiche Prognose, nur die Quote war diesmal etwas niedriger. Die Sizilianer sind immer hochmotiviert, wenn sie die Mailänder empfangen, sodass es zu erwarten war, dass sie aggressiv und offensivorientiert spielen werden. In diesem Spiel hat Palermo zwei Tore erzielt, aber danach ließen die Sizilianer nach, was die Gäste ausgenutzt haben und ebenso viele Tore erzielt haben. Somit war unsere Prognose über 2,5 Tore mit der Quote von 1,93 erfolgreich.

FLOP-TIPPS:

K.Anderson – R.Gasquet (7:6, 4:6, 6:1): In diesem Match haben wir einen sicheren Sieg von Gasquet erwartet und zwar aus mehreren Gründen. In den direkten Duellen gegen Anderson führt er die Statistik mit 3:0 an, er spielte in Paris vor dem einheimischen Publikum und dazu noch brauchte er ATP-Punkte für die World Tour Finals in London. Daher haben wir auf Asian Handicap -2,5 Games getippt (Quote 1,76), aber es geschah das Gegenteil.

Deutschland – Montenegro (27:31): Hier handelt sich um ein Qualifikationsspiel für die Handball-EM und dies war unser größter Flop der vergangenen Woche. Wir haben gut prognostiziert, dass die beiden Nationalmannschaften sehr viele Oszillationen haben und zwar von sehr gut bis sehr schlecht. Wir haben das Schlechte bei den Gästen erwartet und daher lautete unser Tipp Asian Handicap -3,5 Deutschland (Quote 1,61), aber die deutsche Nationalauswahl hat eine der schlechtesten Partien abgeliefert.