Analyse der vergangenen Woche (31.12. – 06.01.)

Auch diesmal haben wir wegen der Feiertage die komplette Woche analysiert und dabei hatten wir ein reichhaltiges Angebot an Tipps, wobei wieder Fußball dominierte und zwar vor allem der englische (Premier League und FA Cup). Am Wochenende waren auch die Spieler aus der italienischen Serie A und der spanischen Primera Division aktiv. Im Basketballbereich verfolgten wir die Ereignisse aus der NBA und der Euroleague. Ab dieser Woche haben wir auch Tennis in unserem Angebot. Es finden nämlich einige Vorbereitungsturniere vor dem ersten diesjährigen Grand Slam – Australian Open statt. Wir haben 37 Spiele analysiert und dabei 40 Tipps vorgeschlagen. Es gab sogar 22 richtige Tipps und 5 Moneyback. Am Wochenende waren wir viel erfolgreicher, denn in diesen zwei Tagen hatten wir eine Erfolgsquote von fast 75%. In unsere Top-Rubrik kommt ein Doppeltipp aus der Serie A und ein Tipp aus der Primera Division. Unter den Flops haben wir  wieder einen Tipp aus der spanischen Primera Division, während der zweite Flop aus der NBA kommt.

TOP-TIPPS:

Neapel – AS Rom (4:1): Dies war unser einziger Doppeltreffer in dieser Woche und zwar in der italienischen Serie A, wo wir in letzter Zeit diese große Derbys sehr gut analysieren. In diesem Fall haben wir sehr gut prognostiziert, dass der Heimvorteil von großer Bedeutung sein wird und daher haben wir einen Neapel-Sieg vorhergesagt. Die Quote war recht hoch und hat 2,20 betragen. Noch einmal wurde bestätigt, dass die Duelle, in denen die Römer spielen, immer sehr torreich sind. Unser zweiter Tipp lautete „über 3 Tore“ (Quote 1,66).

Levante – Athletic Bilbao (3:1): Unser zweiter Top-Tipp hatte ebenfalls eine sehr gute Quote – 2,00 und hier geht es um ein Duell der spanischen Primera Division, in dem wir ein völlig offenes Spiel auf beiden Seiten erwartet haben und dementsprechend haben wir den Tipp „über 2,5 Tore“ vorgeschlagen.

FLOP-TIPPS:

Chicago  – Charlotte (81:91): Obwohl wir in dieser Woche einige falsche Tipps mit den niedrigeren Quoten hatten, haben wir beschlossen, dieses Match in unsere Flop-Rubrik einzuordnen, weil der favorisierte Chicago in der Silvesternacht eines der schwächsten NBA-Teams offenbar unterschätzt hat. Unser Tipp lautete in diesem Fall Chicago -11,5 und die Quote hat 1,93 betragen.

Celta Vigo – Valladolid (3:1): Unser zweiter Flop kommt aus der spanischen Primera Division. Im  Duell Celta Vigo – Valladolid haben wir ein geschlossenes Spiel erwartet, aber letztendlich haben die Zuschauer sogar vier Tore zu sehen bekommen. Unser Tipp lautete „unter 2,5 Tore“, mit der Quote von 1,67.