NEU_LogoIn der vergangenen Woche (Montag-Donnerstag) haben wir insgesamt 20 Begegnungen für Sie analysiert. Wir hatten 24 Tipps und in 14 Fällen haben wir richtig geraten (plus 2 Tipps mit Geld-zurück-Garantie)  was definitiv ein guter Durchschnitt ist. Hauptsächlich handelte es sich um die Spiele der Champions League und der Europaliga. Außerdem hatten wir am  Montag drei Meisterschaftsduelle auf dem Programm, während wir am Mittwoch und Donnerstag je ein Basketball-Spiel der Euroleague analysiert haben.

Wir haben mit dem „schwarzen“ Montag angefangen. In allen drei Begegnungen haben wir falsch getippt.  Am Dienstag haben wir uns verbessert, während wir am Mittwoch und Donnerstag fast perfekt gewesen sind und sich hoffentlich damit bei unseren treuen Besuchern für die Flops zu Beginn der Woche entschuldigt.

Die Montagsduelle waren wirklich irgendwie merkwürdig und so kassierte die Mannschaft aus Sevilla ihre erste Meisterschaftniederlage und zwar gegen den Verein aus Granada, für den es der erste Sieg und die erste Tore auswärts gewesen sind. Der Zweitligist Fürth wurde nach langer Zeit zuhause bezwungen. Außerdem haben wir im CL-Duell Arsenal-Olympique Marseille in beiden Tipps gepatzt. Im ausgezeichneten zweiten Tag der Champions League haben wir unter anderem im Duell Villarreal-Manchester City beide Tipps richtig erraten. Am Donnerstag hatten wir alle Tipps der Europaliga richtig. Erwähnenswert ist die Begegnung Kopenhagen-Hannover, wo wir beide Tipps richtig hatten.

TOP-TIPPS:

Villarreal – Manchester City (0:3): Dieses Spiel der Champions League hat uns einen Doppeltreffer gebracht. Der erste Tipp war der Sieg der Gäste mit einer soliden Quote (Quote 1,60) und der zweite war noch besser, über 2,5 Tore (Quote 1,90). Vielleicht war es zu erwarten, aber es hat sich gelohnt, wenn Sie auf uns gehört haben.

Kopenhagen – Hannover (1:2): Diese Tipps waren noch besser und mit den höheren Quoten, aber dieses Duell wurde chronologisch später gespielt und deshalb ist es auf der zweiten Stelle. Im Rahmen der Europaliga haben wir in diesem Duell prognostiziert, dass Hannover triumphieren wird und zwar mit einer kleiner Absicherung aber immer noch mit einer guten Quote (Asian Handicap 0 Hannover, Quote 2,20). Der zweite Tipp bezog sich auf eine höhere Anzahl der erzielten Toren. Wir meinten, dass die Angreifer der beiden Mannschaften gutgelaunt sein sollten und so war es acht. Wir haben auf über 2,5 Tore getippt (Quote 1,96).

FLOP-TIPPS:

Sevilla – Granada (1:2): Wir haben bereits in der Einleitung erwähnt, dass dies die perfekte Gelegenheit gewesen ist, dass FC Sevilla zu seiner Siegesserie langsam zurückkehrt und wir waren vom Triumph des Gastgebers gegen die schwachen Gästen überzeugt. Die Gastgeber gingen in der ersten Minute in Führung, aber später haben sie zahlreiche Torchancen verfehlt und wurden dafür bestraft. Wir haben sogar Handicap -1 auf Sevilla gespielt (Quote 1,70), aber es ging einfach nicht.

Arsenal – Olympique Marseille (0:0): Zwei Prognosen und zwei falsche Tipps, aber einen Teil der Schuld trägt der heimische Trainer Wenger. Wir haben auf Sieg von Arsenal (Quote 1,70) und mehr als 2,5 Tore (Quote 1,90) getippt und nichts davon geschah und zwar am meisten aufgrund der Tatsache, dass van Persie für Arsenal nicht gespielt hat, weil Wenger beschlossen hat, diesen Spieler zu schonen.