NEU_LogoUnsere Erfolgsquote an diesem Wochenende lag im Rahmen des Durchschnitts und das bedeutet, dass wir etwas über 50% erfolgreich waren. In der Zeit von Freitag bis Sonntag haben wir 22 Spiele analysiert und 27 Tipps vorgeschlagen. Es gab insgesamt 15 richtige Tipps. Bei den übrigen 12 Tipps lagen wir falsch. Wir hatten Pech, weil in einigen Spielen nur Nuancen in den letzten Minuten des Spiels entscheidend waren. Allerdings ist darauf hinzuweisen, dass wir sehr vielfältig in unseren Analysen waren und so haben sie außer Fußballspielen (EM-Playoffs, Freundschaftsspiele, sowie Begegnungen der zweiten Liga Spaniens und Italiens) haben wir auch Basketball, Handball und Tennis-Turnier in Paris analysiert.

Wir sollten noch erwähnen, dass wir am Freitag und Samstag identische Erfolgsquote hatten, je fünf Treffer und Fehlschüsse, wobei am Sonntag unsere Erfolgsquote wesentlich besser war, als wir außer zwei Flops in der ersten spanischen Basketballliga, alle Fußball- und Handballtipps richtig hatten und zwar fünf getroffene Tipps. Die besten Tipps hatten wir im Duell Wales-Norwegen, und zwar hatten wir da einen Doppeltipp richtig, sowie zwei Playoffs-Begegnungen (Estland-Irland und  Bosnien-Herzegowina). In den Duellen Türkei-Kroatien und Sabadell-Cordoba lagen wir mit unseren Tipps falsch.{source}
<div style=“text-align: center; margin: 2px 0px 3px; padding: 10px; border: 1px solid rgb(0, 102, 255);“ <h3><a rel=“nofollow“ href=“http://bet365.sportwetten-magazin.com“ target=“_blank“><strong>bet365: 100% bis 100€ Exklusivbonus. Preisgekrönter Buchmacher!</strong></a></h3></div>
{/source}

TOP-TIPPS:

Wales – Norwegen (4:1): In diesem Freundschaftsduell haben wir beide Tipps gut getroffen (AH 0 Wales, über 2,5 Tore) und die Quoten waren mehr als gut (2,12 und 2,25), sodass sich wirklich gelohnt hat, diese Tipps zu spielen.

Estland  – Irland (0:4) und Bosnien-Herzegowina – Portugal (0:0): In dieser Top-Tipps Gruppe haben wir zu Recht diese zwei Relegationsspiele, weil die Tore mehr als überzeugend gewesen sind und außerdem haben wir Ihnen etwas höhere Quoten vorgeschlagen. Bei den Iren hatten wir sogar AH 0, Quote 1,65, während die Begegnung in Zenica wie erwartet torlos endete, sodass die Quote 1,62 sehr verlockend für unseren Tipp-unter 2,5 Tore gewesen ist.

FLOP-TIPPS:

Türkei – Kroatien (0:3): Im Gegensatz zu den beiden vorangegangenen Playoffs-Duellen lagen wir in diesem Spiel mit unserem Doppeltipp falsch (AH 0 Türkei, unter 2,5 Tore) und der „Hauptschuldige“ für unsere falsche Prognose war die Gastmannschaft, die bereits in der 2. Minute in Führung ging und das Spiel in eine völlig andere Richtung als erwartet gebracht hat.

Sabadell – Cordoba (0:3): Obwohl in unseren Analysen die spanische Segunda Division nicht sehr oft vorkommt,  dachten wir diesmal, dass der Aufsteiger mit seinen guten Partien und den sicheren Heimsiegen weitermachen wird, aber die Gastgeber lieferten wahrscheinlich ihre schlechteste Partie im bisherigen Verlauf der Saison ab, während die Gäste so gut drauf waren und zum ersten Mal in dieser Saison drei Tore in einem Spiel geschossen haben.