Analyse des vergangenen Wochenendes (16.03. – 18.03.)

NEU_LogoGenau wie am vergangenen Wochenende war auch diesmal der „schwarze Freitag“ entscheidend für unsere Gesamtbilanz, die diesmal wieder negativ ausgefallen ist. Es freut uns aber die Tatsache, dass wir von Tag zu Tag immer besser wurden sowie dass wir einige sehr gute Treffer mit ziemlich hohen Quoten hatten. Wir haben 29 Spiele analysiert und dabei 34 Tipps vorgeschlagen. Es gab insgesamt 14 richtige Tipps und 3 Moneyback. Wir haben bereits erwähnt, dass wir am Freitag nicht so erfolgreich waren, weil wir drei Patzer hatten, während wir am Samstag -1 hatten, aber dafür waren wir am Sonntag ziemlich gut, weil wir den Tag im Plus beendet haben.

Gerade am Sonntag hatten wir unsere Top-Tipps und es ist interessant, dass beide Top-Tipps aus der Bundeliga kommen, während unsere Flops aus der Primera Division und dem Masters Turnier in Indian Wells kommen.

TOP-TIPPS:

Hannover – Köln (4:1): Dies war unser einziger Doppeltreffer und daher ist es logisch, dass er seinen Platz in unserer Top-Rubrik gefunden hat. Wir haben sehr gut prognostiziert, dass die Gastgeber trotz der Müdigkeit wegen des Auftritts in der Europaliga ein Topspiel abliefern und einen sicheren Sieg feiern werden (Quote 1,67), wobei sie auch mit den äußerst effizienten Spielen fortgesetzt haben und so war unser Tipp-über 2,5 Tore (Quote 1,91) ebenfalls richtig.

Kaiserslautern – Schalke (1:4): Eine ähnliche Situation gab es in diesem Duell auch, weil die Knappen nur drei Tagen davor ein sehr schwieriges Match in der Europaliga absolviert haben, aber sie hatten Kraft genug, um wieder zu siegen und zwar in der Ferne gegen die letztplatzierte Mannschaft aus Kaiserslautern (Quote 2,20). Werbung2012

FLOP-TIPPS:

Federer – Nadal (6:3 6:4): Beim Masters Turnier in Indian Wells gab es wirklich sehr viele Überraschungen, aber dieses Match  kann man als keine Überraschung bezeichnen, aber wir haben trotzdem zwei falsche Prognosen gehabt, weil wir an Nadal geglaubt haben und dementsprechend haben wir auf seinen Sieg getippt (Quote 1,73). Auf der anderen Seite war der zweite Tipp viel realistischer und zwar über 22,5 Games (Quote 1,87), aber hier hat uns Federer „zerstört“, weil er an seinen Erzrivalen nur sieben Games überlassen hat.

Athletic Bilbao – Valencia (0:3): Dies war sicherlich eine der größten Überraschungen während des vergangenen Wochenendes, weil es erwartet wurde, dass die Basken nach der großartigen Partie gegen ManU in der Europaliga im Derby der Primera Division auf dem gleichen Niveau spielen werden, aber offenbar haben sie sich in diesem Duell zu viel verbraucht, sodass die Gäste aus Valencia einen lockeren 3:0-Sieg gefeiert haben. Wir haben Asian Handicap 0 Bilbao prognostiziert (Quote 1,65).