Analyse des vergangenen Wochenendes (16.12 – 18.12)

NEU_LogoWir werden dieses Wochenende nicht als „schwarzes Wochenende“ bezeichnen, aber definitiv war es nicht erfolgreich. Wir gingen unter den niedrigsten Durchschnitt von 50% der gut getroffenen Spiele, aber das passiert manchmal auch den Besten. Wir haben 20 Fußballspiele analysiert und dabei 26 Tipps vorgeschlagen. Es gab insgesamt 10 richtige Tipps und 1 Moneyback. Am Freitag hatten wir beide Tipps falsch, aber am Samstag war es ziemlich schlecht, weil wir von 13 Tipps nur fünf gut getroffen haben. Am Sonntag waren wir zu 50% erfolgreich, aber dies konnte das Gesamtbild nicht mehr verbessern.

Trotzdem hatten wir einige sehr gute Tipps wie der Doppeltreffer im Duell zwischen Schalke und Werder oder ein überzeugender Sieg von Real gegen Sevilla mit unserem Handicap. Es ist nicht so leicht, die größte Flops auszuwählen, weil es viele davon gegeben hat, aber wir werden hier zwei Begegnungen erwähnen, in denen die Gastgeber als große Favoriten gegolten aber völlig versagt haben und zwar passierte das in Duellen Fortuna Düsseldorf-Paderborn und Atletico Madrid-Betis.

TOP-TIPPS:

Schalke – Werder (5:0): Dies war unser mit Abstand bester Tipp an diesem Wochenende. Es gab eine sehr hohe Quote auf den Sieg der Schalker und wir haben ihren Triumph prognostiziert und zwar mit einer sehr guten Quote von 2,07.  Darüber hinaus haben wir ein torreiches Spiel (über 2,5 Tore) vorhergesagt. Die Quote bei diesem Tipp betrug 1,65.

Sevilla – Real Madrid (2:6): Wir haben nicht eine so große Anzahl von Toren prognostiziert, aber wir waren ziemlich zuversichtlich und glaubten, dass die Madrilenen trotz der Niederlage gegen Barcelona ins Spiel zurückfinden werden. Am Spielanfang hatten die Gäste aus Madrid auch ein wenig Glück, aber dann haben sie die Kontrolle auf dem Platz vollkommen übernommen. Wir gaben Real den Vorteil und zwar Asian Handicap -1. Die Quote betrug 1,71.{source}
<div style=”text-align: center; margin: 2px 0px 3px; padding: 10px; border: 1px solid rgb(0, 102, 255);” <h3><a rel=”nofollow” href=”http://bet365.sportwetten-magazin.com” target=”_blank”><strong>bet365: 100% bis 100€ Exklusivbonus. Preisgekrönter Buchmacher!</strong></a></h3></div>
{/source}

FLOP-TIPPS:

Fortuna Düsseldorf – Paderborn (2:3): Dieses Duell gehört nicht zu den stärksten Ligen, aber wir werden es erwähnen, weil das Endergebnis wirklich überrascht hat. Die Fortuna nahm bisher im eigenen Stadion jeden Gegner auseinander. In diesem Duell gegen Paderborn versagten die Düsseldorfer aber und kassierten die erste Niederlage in dieser Saison und zwar zuhause, wo sie bislang die maximale Leistung vollbracht haben. Wir haben natürlich den Sieg des Gastgebers prognostiziert (Quote 1,62), aber am Ende feierten die, in dieser Saison, unangenehmen Gäste aus Paderborn einen lockeren Sieg.

Atletico Madrid – Real Betis (0:2): Hier haben wir eine ähnliche Situation gehabt. Atletico Madrid spielt sehr schlecht in der Ferne, aber zuhause kassierte diese Mannschaft bis zu diesem Spiel keine einzige Niederlage. Betis steckte in einer Krise und nur langsam verbessere sich diese Mannschaft. Nach allem gesehenen, sollte Betis in diesem Spiel verlieren. Am Ende triumphierten aber die Gäste sogar problemlos, obwohl sie lange Zeit mit einem Spieler weniger auskommen mussten. Unsere Quote auf den Sieg des Gastgebers betrug 1,60 und daher ist dieses Spiel in unserer Flop-Rubrik vorzufinden.