Analyse des vergangenen Wochenendes (21.12. – 23.12.)

In den vergangenen drei Tagen hatten wir wieder eine sehr gute Leistung, wodurch unser  sehr guter Durchschnitt aus diesem Monat, der einer der besten in den letzten drei Jahren ist, zusätzlich verbessert wurde. Wir müssen noch dazu sagen, dass an diesen drei Tagen, die wir analysiert haben, keine Spiele aus der Bundesliga gegeben hat. Es dominierten nämlich die englische Premier League, die italienische Serie A und die spanische Primera Division. An diesem Wochenende gab es auch einige Tipps aus der französischen Ligue 1 und der belgischen Jupiler Liga. Darüber hinaus haben wir einige Spiele aus der Handball-Bundesliga sowie der NBA analysiert. In der NBA haben wir mit unseren sehr guten Prognosen weitergemacht und somit werden wir einen Doppeltreffer aus diesem Wettbewerb in unserer Top-Rubrik haben. Wir haben 27 Spiele analysiert und dabei 30 Tipps vorgeschlagen. Es gab 18 richtige Tipps. Am Ende werden wir noch hinzufügen, dass wir in der Serie A einen Doppeltreffer hatten, während wir in der Premier League einen falschen Doppeltipp hatten, sodass diese Tipps in unsere Top- und Flop-Rubriken kommen werden und zwar zusammen mit einem großen Flop aus der spanischen Primera Division.

TOP-TIPPS:

New York – Chicago (106:110): Wir haben bereits gesagt, dass wir in der NBA in den vergangenen Tagen eine fast perfekte Erfolgsquote hatten und der beste Tipp war sicherlich dieser Doppeltipp aus dem Match, das in Big Apple gespielt wurde, in dem die Gäste am Ende zum Triumph über die Knicks gekommen sind. Unser Tipp lautete Chicago +6,5 und die Quote hat in diesem Fall 1,93 betragen. Darüber hinaus haben wir ein punkteeffizientes Match erwartet (über 188,5 Punkte, Quote 1,93) und auch dieser Tipp erwies sich als richtig, da es am Ende sogar 216 Punkte erzielt wurden.

AS Rom – AC Mailand (4:2): Das zweite Mal in 15 Tagen bringt uns Roma einen Doppeltreffer. Dieser Treffer gewinnt aber noch mehr an Bedeutung, wenn man weiß, dass zwei Mannschaften, die sich in einer phantastischen Form befinden und sich dank dieser guten Form dem Kampf um die Tabellenspitze der Serie A angeschlossen haben, ihre Kräfte gemessen haben. Diesmal haben die Römer den Heimvorteil auf die beste Art und Weise ausgenutzt und dies haben wir auch prognostiziert (Asian Handicap 0 Roma, Quote 1,81). Unser zweiter Tipp lautete über 3 Tore und die Quote hat 1,65 betragen.

Swansea – Manchester United (1:1): Es konnte leicht passieren, dass unser einziger falscher Doppeltipp ein dritter Doppeltreffer wird, weil uns davon nur noch ein Tor der Red Devils getrennt hat. Allerdings hatten die Schützlinge des Trainers Ferguson diesmal wirklich kein Glück, weil sie in der zweiten Halbzeit sogar drei Mal Torpfosten getroffen haben. Wir haben den United-Sieg prognostiziert (Quote 1,67) sowie ein Match mit über 2,5 Toren (Quote 1,65).

Malaga – Real Madrid (3:2): In diesem Derby der Premier League haben wir erwartet, dass die Gäste aus Madrid ihre schwarze Serie in Duellen gegen Malaga beenden und daher haben wir auf Real-Sieg getippt (Quote 1,60), aber offensichtlich sind die Probleme zwischen Mourinho und seinen Schützlingen noch nicht aus der Welt geschafft und diese Situation haben die hartnäckigen Gastgeber aus dem Süden Spaniens auf die beste Art und Weise ausgenutzt und sind zu den sehr wichtigen Punkten im Kampf um die CL-Plätze gekommen.