Analyse des vergangenen Wochenendes (23.11. – 25.11.)

Das vergangene Wochenende brachte uns jede Menge Aufregung auf den Fußballplätzen Europas, weil wir auf dem Programm viele Ligabegegnungen der vier stärksten europäischen Ligen hatten. Natürlich haben wir uns in unseren Analysen am meisten mit diesen Ligaspielen beschäftigt. Darüber hinaus waren in unseren Analysen die Basketball-Euroleague und NBA vertreten sowie ein Handballspiel, das im Rahmen der Champions League gespielt wurde. Genau wie in den letzten beiden Analysen lagen wir auch an diesem Wochenende bei etwas mehr als der Hälfte der vorgeschlagenen Tipps richtig. Wir haben nämlich 26 Spiele analysiert und dabei 30 Tipps vorgeschlagen. Es gab 15 richtige Tipps und 1 Moneyback. Am Samstag und Sonntag waren wir im leichten Plus, während wir am Freitag etwas schlechter abgeschnitten haben. In die Top-Rubrik kommen der Doppeltreffer aus der italienischen Serie A sowie ein Tipp aus der NBA. Wir müssen noch dazu sagen, dass wir im Bereich der NBA in den letzten drei Tagen fast perfekt gewesen sind. Auf der anderen Seite kommen unsere Flops aus der englischen Premier League und es ist vor allem interessant, dass es in beiden Fällen Spiele waren, in denen es keine Treffer gegeben hat.

TOP-TIPPS:

Palermo – Catania (3:1): Dieser Doppeltreffer gewinnt noch mehr an Bedeutung, wenn man bedenkt, dass es sich hier um das große sizilianische Derby handelt, das immer sehr emotional aufgeladen ist, was sich oft negativ auf die Spieler auswirkt. Diesmal war es aber nicht der Fall, da die Gastgeber aus Palermo den Heimvorteil sehr gut ausgenutzt haben. Unser Tipp lautete Asian Handicap 0 Palermo (Quote 1,78). Unser zweiter Tipp auf viele Tore mit einer sehr guten Quote von 2,10 war ebenfalls erfolgreich.

Dallas – LA Lakers (89:115): Genau wie vor 15 Tagen, haben wir in unserer Top-Rubrik wieder einen sehr guten Treffer aus der NBA und zwar vom Derby der Western Conference, in dem die Lakers entgegen den Erwartungen zu einem sehr überzeugenden Sieg gegen Dallas gekommen sind. Aufgrund der großen Rivalität zwischen den beiden Teams wurde ein knappes Spiel erwartet, aber wir waren der Meinung, dass die Gäste in der Lage sind zu triumphieren, was letztendlich eingetreten ist, sodass wir mit unserem Tipp (Quote 1,87) richtig gelegen sind.

FLOP-TIPPS:

Aston Villa – Arsenal (0:0): Wir haben bereits gesagt, dass unsere Flops aus der englischen Premier League kommen und so haben wir gleich am Samstag eine äußerst schlechte Fußballvorstellung im Villa Park zu sehen bekommen. Sie endete nämlich torlos, während wir mindestens drei Treffer erwartet haben (Quote 1,67).

Chelsea – Manchester City (0:0): Einen Tag später haben wir im großen Derby zwischen dem drittplatzierten Chelsea und dem Tabellenführer Manchester City ein offenes Spiel mit vielen Torchancen und vor allem Toren erwartet (über 2,5 Tore, Quote 1,67), aber die beiden Mannschaften lieferten eine der schlechtesten Partien der aktuellen Saison ab, die mit einem torlosen Remis endete.