NEU_LogoWir haben bereits in unserer vorherigen Vorschau ein mageres Angebot an Spielen an diesem Wochenende angekündigt und zwar wegen der Weihnachtsfeier, aber trotzdem gelang es uns, für Sie einige sehr gute Spiele zu analysieren. Wir haben nämlich 13 Spiele analysiert und dabei 14 Tipps vorgeschlagen. Wir sind sehr stolz, weil wir diesmal sehr erfolgreich waren. Es gab sogar neun richtige Tipps und was sehr wichtig ist, beendeten wir jeden Tag an diesem Wochenende im Plus. Diesmal hatten wir im Gegensatz zu den beiden vorangegangenen Wochenenden eine Menge Glück und so wurden sogar drei Tipps mit nur einem Korb im Spielfinish zu unseren Gunsten entschieden.

Allgemein gesehen waren wir an diesem Wochenende sehr gute Basketball-Prognostiker, obwohl es sich um den Anfang der NBA-Saison handelt, wo in der Regel einige seltsame Ergebnisse geschehen. Darüber hinaus haben wir am Samstag die schottische Fußballliga analysiert. Von vier angebotenen Tipps hatten wir sogar drei richtig und vor allem sind wir auf den Tipp aus der Begegnung St.Mirren-Glasgow Rangers sehr stolz. Deshalb werden wir dieses Duell in unserer Top-Tipps-Rubrik erwähnen und zwar zusammen mit dem Doppeltreffer im Duell La Lakers-Chicago. Werbung2012

TOP-TIPPS:

St. Mirren – Glasgow Rangers (2:1): Wie gesagt, haben hier alle einen sicheren Sieg des Tabellenführers der schottischen Meisterschaft im Duell gegen den achtplatzierten St. Mirren erwartet. Wir haben aber einen starken Widerstand des Gastgebers prognostiziert und deshalb haben wir Ihnen vorgeschlagen, auf „über 2,5 Tore“ zu tippen und zwar mit einer hervorragenden Quote von 1,96. Dieser Tipp lohnte sich auf jeden Fall. Am Ende siegte der Gastgeber, aber vor allem aufgrund zwei kassierten Roten Karten der Gäste.

LA Lakers – Chicago (87:88): Wir haben bereits erwähnt, dass am Weihnachten die lang ersehnte NBA-Liga gestartet ist und gleich am ersten Tag hatten wir einen Doppeltreffer und zwar im Derby zwischen La Lakers und Chicago. Hier haben wir ein Spiel mit wenigen Punkten mehr als gut prognostiziert (unter 191,5, Quote 1,91). Wir waren etwas mutiger und haben uns entschieden, den Vorteil den Gästen zu geben (Sieg Chicago, Quote 2,15), was letztendlich passierte, aber mit viel Glück, denn die Gastgeber waren die meiste Zeit in Führung.

FLOP-TIPP:

New York – Boston (106:104): Als unseren Flop-Tipp haben wir uns für diesen hier entschieden und zwar im NBA-Match zwischen New York und Boston, in dem wir einen hartnäckigen Kampf mit wenigen Punkten (unter 199,5, Quote 1,80) erwartet haben, aber die Spieler beider Teams waren gleich zu Beginn der Saison sehr aufgeheizt und verspielt und erzielten dabei insgesamt 210 Punkte.