NEU_LogoGenau wie am vergangenen Wochenende, haben wir auch diesmal den Durchschnitt der getroffenen Tipps mit den Fußballspielen der europäischen stärksten Ligen deutlich verbessert und zwar im Vergleich auf die ersten vier Tage der vergangenen Woche. Wir haben insgesamt 24 Spiele analysiert und dabei 28 Tipps vorgeschlagen. Es gab insgesamt 15 richtige Tipps und 3 Moneyback. Am Freitag waren wir ziemlich schlecht, aber deshalb haben wir am Samstag und Sonntag einige sehr gute Tipps richtig, hauptsächlich beim Tennis und in der englischen Premier League, während wir diesmal etwas schlechter in der Bundesliga prognostiziert haben.

Gerade in der Bundesliga haben wir eines unserer größten Flops und zwar im Duell Mainz-Bayern, während der zweite Flop das Sonntagsspiel der Handball-CL zwischen Veszprem und den Füchsen ist.  Die Top-Tipps sind diesmal die Doppeltreffer in den Duellen WBA-Tottenham sowie Swansea-Aston Villa.

TOP-TIPPS:

WBA – Tottenham (1:3): Den ersten Doppeltreffer haben wir bereits am Samstag gehabt und wieder mal waren wir sehr gute Prognostiker in einem Spiel, in dem Tottenham alles vor sich auseinandernimmt. Darüber hinaus beenden die Hotspurs ihre Spiele meistens mit mehr als 2,5 Toren. Genau das passierte im Duell gegen WBA und die Quote betrug 1,81, während der Sieg der Hotspurs genau das Doppelte des investierten Geldes zurückgebracht hat, da die Quote 2,00 betrug.

Swansea – Aston Villa (0:0): In diesem Duell hatten wir ebenfalls einen Doppeltreffer, allerdings waren die Quoten etwas niedriger. Beim ersten Tipp-unter 2,5 Tore betrug die Quote 1,83, während beim zweiten Tipp-Asian Handicap +0,5 zugunsten der Gäste die Quote 1,73 lautete. Wir müssen noch erwähnen, dass wir an diesem Tag noch im Duell Liverpool-Manchester City richtig getroffen haben. Wir haben nämlich weniger als 2,5 Treffer bei dieser Begegnung prognostiziert (Quote 2,00). Ein Tag davor haben wir auch geglaubt, dass Newcastle nicht mit mehr als einem Tor Unterschied im Old Trafford Stadion besiegt wird und die Quote war 1,80.{source}
<div style=“text-align: center; margin: 2px 0px 3px; padding: 10px; border: 1px solid rgb(0, 102, 255);“ <h3><a rel=“nofollow“ href=“http://bet365.sportwetten-magazin.com“ target=“_blank“><strong>bet365: 100% bis 100€ Exklusivbonus. Preisgekrönter Buchmacher!</strong></a></h3></div>
{/source}

FLOP-TIPPS:

Mainz – Bayern (3:2): Genau wie am vergangenen Wochenende haben wir wieder unten den Flop-Tipps FC Bayern München, der anscheinend nicht mehr in so guter Form wie zu Beginn der Saison ist. Diesmal kassierte Bayern eine Auswärtsniederlage gegen Mainz, obwohl wir prognostiziert haben, dass die Bayern einen lockeren Sieg feiern werden (Asian Handicap -1, Quote 1,61).

Veszprem – Füchse (24:33): Hier haben wir eine ähnliche Situation und es passierte im Handballduell der CL zwischen Veszprem – Füchse. Nach dem Sieg von Veszprem im Hinspiel haben wir erwartet, dass diese ungarische Mannschaft den Gegner erneut überspielen wird. Wir haben uns sogar für Asian Handicap 2,5 Veszprem entschieden und die Quote lautete 1,70. Aber diesmal bekamen wir ein ganz anderes Spiel zu sehen und der deutsche Vertreter hat in Ungarn einen Sieg mit sogar neun Tore unterschied gefeiert.