Analyse des vergangenen Wochenendes (28.09. – 30.09.)

Das vergangene Wochenende brachte uns jede Menge Spannung auf den Fußballplätzen, weil die Ligaspiele in fünf stärksten europäischen Ligen stattgefunden haben. Wir waren wieder erfolgreich mit unseren Analysen, denn wir haben 21 Spiele analysiert und dabei 24 Tipps vorgeschlagen. Es gab sogar 14 richtige Tipps und 2 Moneyback. Auf diese Weise haben wir unseren positiven Trend der letzten sieben Tage fortgesetzt, was sehr ermutigend vor der Saisonfortsetzung ist. Wir hoffen, dass wir weiterhin hochwertige Analysen schreiben und unseren Lesern viele gute Tipps empfehlen werden, die schließlich einen soliden Gewinn bringen sollen. An diesem Wochenende waren wir vor allem am Samstag erfolgreich, weil wir sogar neun richtige und gerade mal drei falsche Tipps hatten. In unserer Top- und Flop-Rubrik kommen aber die Tipps von Sonntag und zwar vor allem aufgrund der Höhe der Quoten.

TOP-TIPPS:

Inter – Florenz (2:1): Auf den Top-Platz kommt der Tipp mit der höchsten Quote (2,25). Wir haben im Duell der 6. Runde der italienischen Serie A den Inter-Sieg gegen Florenz prognostiziert, obwohl viele nach den unbeständigen Partien von Inter daran gezweifelt haben. Wir hatten aber das nötige Vertrauen in Inter, weil es wirklich schwer zu erwarten war, dass eine so hochwertige Mannschaft eine lange Zeit ohne einen Heimtriumph ist.

Osasuna – Levante (4:0): Eine ähnliche Situation hatten wir in dieser Begegnung der spanischen Primera Division. Wir waren der Meinung, dass Osasuna endlich mal anfangen muss, gute Partien vor eigenen Fans abzuliefern, was letztendlich passierte. Osasuna feierte nämlich einen überzeugenden Sieg und die Quote auf diesen Tipp betrug 2,10.

FLOP-TIPPS:

Wolfsburg – Mainz (0:2): Genau wie in der letzten Woche, haben wir auch an diesem Wochenende unsere falschen Tipps nur knapp verfehlt, wobei die Quoten ziemlich hoch waren, sodass wir uns entschieden haben, wieder nur einen Tipp in unsere Flop-Rubrik einzuordnen. Dieser Tipp kommt aus der deutschen Bundesliga, wo die Wolfsburger mit den sehr schlechten Heimpartien weitergemacht haben und am Ende wieder mal eine Niederlage kassiert haben. Wir haben Asian Handicap 0 Wolfsburg vorgeschlagen und die Quote betrug 1,62.