Analyse des vergangenen Wochenendes (30.03. – 01.04.)

NEU_LogoObwohl es auch diesmal einige sehr mehrwürdige Ergebnisse gegeben hat, können wir auf unsere Leistung an diesem Wochenende trotzdem stolz sein. Wir haben 27 Spiele analysiert und dabei 31 Tipps vorgeschlagen. Es gab 16 richtige Tipps und 3 Moneyback. Am erfolgreichsten waren wir am Sonntag, vor allem in der Premier League und in der Serie A, wo wir perfekt waren, während wir in den anderen Ligen eine ungefähr 50%ige Erfolgsquote hatten. Es ist interessant dass wie an keinem Tag in Minus waren, sodass Sie einen guten Grund haben können, unsere Analyse weiter zu verfolgen, vor allem weil die stärksten Europaligen in die Endrunden kommen.

Unsere Top-Tipps an diesem Wochenende waren zwei Doppeltreffer und zwar in Duellen Wigan-Stoke und Inter-Genua. Die Flops waren in den Duelle Hertha-Wolfsburg und City-Sunderland.

TOP-TIPPS:

Wigan – Stoke (2:0): Dies war unser Doppeltreffer, in dem wir sehr gut vorhergesagt haben, dass die Gastgeber hochmotiviert sein werden, da sie ums Überleben kämpfen. Unser Tipp lautete Asian Handicap 0 Wigan und zwar mit einer sehr guten Quote von 1,94. Am Ende haben sie einen 2:0-Sieg gefeiert und das war mehr als genug damit unser zweiter Tipp ebenfalls richtig ist (unter 2,5 Tore, Quote 1,76).

Inter – Genua (5:4): In diesem Duell der italienischen Serie A haben wir wieder einen Doppeltreffer gehabt. Unser erster Tipp lautete über 2,5 Tore (Quote 1,78), während wir im zweiten Tipp auf den Sieg von Inter getippt haben. Die Mailänder waren auf der Höhe des Geschehens und haben den minimalen Vorsprung bis zum Spielschluss gehalten (Quote 1,62). Werbung2012

FLOP-TIPPS:

Hertha – Wolfsburg (1:4): Der einzige Patzer am Samstag in der Bundesliga haben wir im Spiel gehabt, in dem wir am wenigsten erwartet haben, weil wir erwartet haben, dass Hertha im eigenen Stadion zu den sehr wichtigen Punkten im Kampf ums Überleben kommen wird, aber am Ende wurden die Schützlinge des Trainers Rehhagel regelrecht auseinander genommen. Die werden jetzt eine schwere Aufgabe haben, im Finish der Saison Klassenerhalt zu schaffen. Auf der anderen Seite sind die Magaths Wölfe zum vieren Sieg in Folge gekommen, sodass sie jetzt sogar um die internationale Tabellenplätze kämpfen können. Unser Tipp lautete Asian Handicap 0 Hertha, Quote 1,78.

Manchester City – Sunderland (3:3): Dies war eine der größten Überraschungen am vergangenen Wochenende, weil wir erwartet haben, dass Manchester City im Aufholjagd auf den Stadtrivalen zu einem sicheren Sieg gegen die erschöpfte Mannschaft aus Sunderland kommen wird. Am Ende war die Situation so, dass die den Rückstand von zwei Toren aufholen mussten, aber mehr als das konnten sie nicht mehr, sodass sie erst im 16. Heimspiel der Premier League zum ersten Mal einer Mannschaft zugelassen haben, die Punkte aus dem Etihad Stadion zu holen. Wir waren vom City-Sieg vollkommen überzeugt, sodass wir prognostiziert haben, dass dieser Sieg mit mindestens zwei Toren Unterschied zum Ausdruck kommen wird (Quote 1,68).