Analyse des Wochenendes (17.02. – 19.02.)

NEU_LogoHier haben wir die dritte Analyse in  Folge mit einer positiven Erfolgsquote, aber das wundert nicht viel, weil Sie bereits gewohnt sind, dass wir am Wochenende immer besser als an Werktagen sind. Hätte es noch keinen „schwarzen Freitag“ gegeben, an dem wir nur einen  Tipp richtig  und sogar fünf Tipps falsch hatten, wären wir noch viel erfolgreicher, aber auf jeden Fall waren wir gut an diesem  Wochenende. Wir haben 26 Spiele analysiert und dabei 29 Tipps vorgeschlagen. Es gab insgesamt 17 richtige Tipps und 1 Moneyback. Das ist ein sehr guter Durchschnitt, wenn man bedenkt, dass alle Ligen langsam in die Endphase kommen und keine der Mannschaften will nicht so leicht aufgeben.

Das konnte man am besten am bereits erwähnten Freitag spüren, als es mehrere sensationelle Ergebnisse gegeben hat, sodass unsere beiden Flops gerade von Freitag sind. Am Wochenende haben wir aber einen guten Job gemacht, vor allem am Sonntag, als wir 10 richtige und nur 2 falsche Tipps hatten. Deshalb ist es logisch, dass unsere Top-Tipps von Sonntag sind, obwohl wir zugeben müssen, dass es schwierig gewesen ist, welche Tipps als Top-Tipps auszuwählen, weil auch die anderen Tipps sehr überzeugend und mit den guten Quoten gewesen sind.

TOP-TIPPS:

Palermo – Lazio (5:1): Der erste Top-Tipp kommt aus der italienischen Serie A. Die Mannschaft aus Palermo hat zum x-ten Mal gezeigt, dass sie zuhause jede Mannschaft bezwingen kann und so wurde am Sonntagabend der drittplatzierte Lazio Rom regelrecht auseinandergenommen. Bereits nach den ersten 55 Minuten des Spiels lautete das Ergebnis 5:0. Bis zum Spielfinish haben die Gäste geschafft, ein Tor zu erzielen, aber das war nicht mal annähernd genug, um unseren Tipp – Asian Handicap 0 Lazio (Quote 1,70) zu gefährden.

Schalke – Wolfsburg (4:0): In diesem Match hat der Gastgeber die Favoritenrolle gerechtfertigt. Nach nur 15 Minuten war er zwei Tore im Vorsprung, während er etwas später auf die bestmögliche Art und Weise Desorientierung der gegnerischen Abwehr ausgenutzt hat und somit einen überzeugenden Sieg gefeiert. Auf diese Weise wurde diejenigen, die auf ihren Sieg getippt haben, die Nervosität genommen. Die Quote betrug 1,70. Werbung2012

FLOP-TIPPS:

Inter – Bologna (0:3): Die größte Überraschung an diesem verlängerten Wochenende hat uns am Freitagabend Inter Mailand bereitet. Die Mailänder haben nämlich in der Serie A die zweite Heimniederlage in Folge verbucht und zwar gegen die Mannschaft aus Bologna. Wir prognostizierten den Sieg des Gastgebers und zwar einen überzeugenden und daher lautete unser Tipp – Asian Handicap -1 Inter, Quote 1,74.

Hoffenheim – Mainz (1:1): Hier hatten wir einen Doppeltipp falsch, aber wir müssen darauf hinweisen, dass die Quoten wirklich sehr hoch waren. Wir haben also hier ein wenig riskiert, weil wir erwartet haben, dass die Gastgeber endlich anfangen werden, gut zu spielen. Diese Begegnung endete aber ohne einen Sieger. Wir prognostizierten den Sieg des Gastgebers (Quote 2,24) und über 2,5 Tore (Quote 2,05).