Analyse der vergangenen Woche (19.08 – 25.08)

Hinter uns ist wieder eine weniger erfolgreiche Woche, obwohl es mit ein wenig Glück ganz anders aussehen konnte. In unseren letztwöchigen Analysen war nur Fußball vertreten. Während der Arbeitswoche dominierten die Champions League und die Europaliga sowie ein Match des spanischen Superpokals, während das Wochenende für die Meisterschaftsspiele der fünf stärksten europäischen Ligen sowie ein Spiel aus der niederländischen Liga reserviert war. Unter der Woche waren wir nur am Dienstag richtig schlecht, während wir am Wochenende nicht brilliert haben. Wir haben nämlich 37 Spiele analysiert und dabei 38 Tipps vorgeschlagen. Es gab nur 16 richtige Tipps. Unter den Top-Tipps haben wir diesmal ein EL-Qualifikationsspiel und ein Spiel aus der spanischen Primera Division, während unsere Flops der Woche ein Premier League-Spiel und ein Spiel aus der französischen Ligue 1 sind.

TOP-TIPPS:

Grasshoppers – AC Florenz (1:2): dies war ein Treffer mit der höchsten Quote, weil wir trotz der Tatsache, dass die Italiener in solchen Begegnungen traditionell defensiv sind, ein torreiches Spiel (über 2,5 Tore, Quote 2,20) prognostiziert haben. Florenz ist eine untypische Mannschaft aus Italien und mit ihrer offenen Herangehensweise an das Spiel erzielte sie zwei Tore, während es dem Gastgeber nur gelungen ist, die Niederlage ein wenig zu mildern.

Espanyol – Valencia (3:1): es war überraschend, dass die Buchmacher eine so hohe Quote auf ein torreiches Spiel angeboten haben (über 2,5 Tore, Quote 2,04). Diese beiden Mannschaften spielen nämlich traditionell sehr interessante und toreffiziente Spiele und gerade deshalb haben wir auf ein torreiches Spiel getippt.

FLOP-TIPPS:

Cardiff – Manchester City (3:2): nach der tollen Partie von City am ersten Spieltag haben die Citizens auch in diesem Spiel gegen den schwachen Cardiff als absolute Favoriten gegolten. Daher lautete unser Tipp – Asian Handicap -1, Quote 1,72. Die Gäste gingen in Führung, aber dann ließen sie stark nach und am Ende konnte es leicht ein überzeugender Sieg der Gastgeber sein, weshalb wir diesen Tipp in unsere Rubrik der Flop-Tipps eingeordnet haben.

AS Monaco – FC Toulouse (0:0): wir haben sich in diesem Fall auf die Qualität der Einzelspieler von Monaco verlassen, die in den ersten zwei Runden brillierten. Daher lautete unser Tipp – Asian Handicap -1 Monaco, Quote 1,63. Es wurde aber nur ein torloses Remis gespielt.