ImageNein, wir werden natürlich nicht unsere Diamantringe im Wert von einem Einfamilienhaus wegschmeißen oder gar unsere unglaublich großen Limousinen…..genug der Träumereien:

Das Sportwetten Magazin sagt dem Banner-Dschungel den Kampf an. In den letzten Monaten haben wir viele Sportwettenseiten gesehen, die inhaltlich durchaus gut waren, aber dann im Banner-Werbedschungel untergegangen sind, denn ab einem Punkt nerven blinkende Bonusbanner nur noch anstatt mit dem Kunden zu kommunizieren. Da wir bereits unsere Meinung in diesem Artikel mitgeteilt haben und somit bekannt sein dürfte was wir denken, haben wir uns dazu entschlossen alle Banner, auf die wir selbst Einfluss haben, abzuschaffen.

Somit bleiben nur zwei kleine Banner irgendwo über die Seite verteilt (aktuell Betsson und Partybets), bei allen anderen größeren Bannern haben wir keinen Einfluss, da diese von unseren Partnern eingestellt werden, die uns die Livescores zur Verfügung stellen. Lediglich im Quotenvergleich gibt es noch die normalen Logos.

 

Im Grunde genommen ist es doch so, dass jeder Leser auch einen geschriebenen Hinweis sieht ohne dass man ihn mit einem unglaublich nervigen und blinkenden Banner belästigt. An dieser Stelle möchten wir auch ganz offen sagen, dass natürlich auch wir von Werbeeinnahmen leben, also von Kunden die sich über unsere Links anmelden. Dennoch sollte man hier ein gesundes Maß haben und nicht den Lesern das Vergnügen an einem Livescore oder einem Vorbericht nehmen.

Falls man uns unterstützen möchte………….jeder sieht wo unsere Links zu den Buchmachern sind und als Hilfe gibt es noch die Liste der aktuellen Bonusangebote , so wie die von uns durchgeführten Tests, die man auf der rechten Seite findet.

Wir hoffen dass Ihnen dieser Weg gefällt und alle Seiten davon profitieren. Klicken Sie sich durch unsere Seiten und Sie werden sehen………..es blinkt weniger, dafür macht das Lesen umso mehr Spaß.