Nun erwischt es auch das Magazin

ImageNein, nicht dass wir schließen müssen, sondern dass auch wir ein abgemachtes Spiel erwischt haben. Unser Kurztipp für heute lautete „Unter 2,5 Tore“ bei dem Baku Spiel, doch leider haben wir in diesem Fall die Rechnung ohne die zwei Wirte gemacht.

Als es zur Halbzeit noch 0-0 steht, fallen uns zwei Quoten auf. Die Quote für „über 2,5 Tore“ ist niedriger als zu Beginn des Spiels und liegt anstatt bei der normalen Quote von über 4,00 bei unglaublichen 1,70. Zur gleichen Zeit sinkt die Quote auf einen Baku-Sieg von 1,80 vor dem Spiel aus 1,50 zur Halbzeit obwohl es wie erwähnt 0:0 steht und das Spiel überhaupt keinen klaren Favoriten zeigt. Ab der 60. Minute beginnt dann das Torfestival und es fallen ganze vier Tore und Baku gewinnt das Spiel deutlich mit 4-2.

Wir waren und werden nicht paranoid sein oder gar Ausreden für Verluste suchen (deswegen wird der Tipp als falsch gewertet und nicht rausgenommen), aber im Fall von einer solchen Quotenentwicklung, wo Quoten nur halb so hoch sind wie sein MÜSSEN, im Zusammenspiel mit dem restlichen Spielverlauf, behaupten wir absolut überzeugt und aus Erfahrung: Dieses Spiel war abgemacht und diente dem Wettbetrug.