Vorschau der kommenden Woche (28.07. – 03.08.)

Diese Woche ist der letzten Woche sehr ähnlich, da im Laufe der Woche wieder CL-Qualifikation und Europaliga gespielt werden. Die einzigen Änderungen sind die Auftakte der zweiten Bundesliga, russischen Meisterschaft und belgischen Liga. Es werden außerdem die Supercup-Spiele in Frankreich und den Niederlanden gespielt und außer ihnen haben wir in unserer Vorschau ein sehr interessantes CL-Duell.

AUSGEWÄHLTE TIPPS

MITTWOCH: Feyenoord – Besiktas (Sieg Feyenoord): es ist schwer zu sagen, wer hier der klare Favorit auf die nächste Runde ist, aber man darf schon behaupten, dass Die Niederländer sehr heimstark sind und dass sie zumindest einen knappen Sieg holen werden. Diesen Hinspiel-Sieg brauchen sie unbedingt, weil sie im Rückspiel nach Istanbul reisen müssen und wie wir alle wissen, in Istanbul ist es sehr schwer zu gewinnen, weil die türkischen Fußballfans sehr heißblütig sind.

SAMSTAG: Paris SG – Guingamp (über 2,5 Tore): hier ist es klar, dass der große PSG stark favorisiert ist, aber wir dürfen nicht vernachlässigen, dass dies der Saisonauftakt ist. Das bedeutet, dass PSG noch nicht zu Ende eingespielt ist, sodass der kleine Guingamp relativ gute Chancen hat, zumindest ein Tor zu erzielen. All dies kündigt uns viele Tore an, vielleicht sogar sehr viele Tore.

SONNTAG: Zwolle – Ajax (über 3 Tore): der niederländische Pokalsieger Zwolle hat hier nichts zu verlieren und wird versuchen eine weitere Sensation zu erspielen. Das bedeutet, dass Zwolle ohne Angst nach vorne spielen wird, was Ajax sicherlich passen sollte, da Ajax am besten in der Vorwärtsbewegung ist. Alles in allem sollte diese Partie sehr torreich werden.