Vorschau der Woche (01.07 – 07.07)

Im Juli werden wir definitiv das magerste Spielangebot haben. Natürlich werden wir mit unseren Analysen weitermachen, aber es wird nicht so viele attraktive Duelle geben wie sonst. In dieser Woche werden wir zwei Sportarten auf dem Programm haben und zwar Tennis und Fußball. In London findet gerade das Grand Slam-Turnier, Wimbledon, statt und die zweite Woche soll uns sehr viel Aufregung bringen, sowohl in der Herrenkonkurrenz als auch in der Damenkonkurrenz. Im Fußballbereich wird die Endrunde der Weltmeisterschaft U-20 das zentrale Ereignis sein und wir werden zwei Achtelfinalspiele in unserer heutigen Vorschau kurz analysieren. Es beginnt auch die Qualifikation in den internationalen Wettbewerben, aber da in der ersten Phase nur schwache Teams aufeinandertreffen werden, werden wir uns der norwegischen, schwedischen und der brasilianischen Liga widmen und außerdem werden wir einige Freundschaftsspiele analysieren.

AUSGEWÄHLTE TIPPS:

DIENSTAG: Frankreich – Türkei (unter 2,5 Tore): wir erwarten ein hartgekämpftes Spiel, weil der Einsatz recht hoch ist und die Elimination im Achtelfinale würde für beide Mannschaften Misserfolg bedeuten. Die Franzosen sind qualitativ etwas besser, wobei die Türken die Gastgeber sind, sodass ein Remis durchaus realistisch zu erwarten ist. In einem solchen Spiel soll es nicht so viele Treffer geben.

MITTWOCH: Portugal – Ghana (über 2,5 Tore): die Portugiesen sind die Favoriten, weil sie bisher eine viel bessere Leistung vollbracht haben und außerdem waren sie sehr toreffizient, wobei sie in der Abwehr nicht brilliert haben. Eine ähnliche Situation ist auch in der Nationalmannschaft von Ghana, sodass wir in dieser Begegnung ein torreiches Spiel erwarten.