Vorschau der Woche (02.06 – 08.06)

Es erwartet uns eine ähnliche Woche wie die vergangene, in der die Freundschaftsspiele dominieren werden. Wir werden die meisten dieser Spiele in unseren Analysen haben und was den Rest des Fußballangebots angeht, werden wir noch die weniger attraktiven Spiele aus den skandinavischen Ligen verfolgen sowie die letzte Runde der spanischen Segunda Division. In der NBA beginnt das Finale und wir werden alle Matches zwischen Miami und San Antonio analysieren. Darüber hinaus werden wir den europäischen Basketball ebenfalls verfolgen. Bei den French Open ist die zweite Turnierwoche auf dem Programm und die Matches werden immer interessanter. Am Wochenende werden wir auch die Playoff-Spiele für die Handball-WM analysieren. In unserer heutigen Vorschau werden wir die interessantesten vier Freundschaftsspiele kurz analysieren.

AUSGEWÄHLTE TIPPS:

MITTWOCH: Ecuador – England (unter 2,5 Tore): obwohl in der vergangenen Woche beide Teams in den Testspielen torreiche Partien abgeliefert haben, erwarten wir, dass sie sich dieses Mal viel mehr auf die Abwehr konzentrieren, weil sie sich dessen bewusst sind, dass die meisten WM-Spiele sehr standfest und ungewiss bis zum Spielschluss sein werden.

FREITAG: Brasilien – Serbien (über 2,5 Tore): in dieser Begegnung erwarten wir aber ein anderes Szenario, da die  Brasilianer vor eigenen Fans einen guten Eindruck kurz vor dem Beginn der Meisterschaft hinterlassen wollen, aber auf diese Weise werden sie den Gästen viel Freiraum für die schnelle Konterangriffe überlassen, weshalb wir in diesem Duell ein torreiches Match erwarten können.

SAMSTAG: Mexiko – Portugal (unter 2,5 Tore): die Portugiesen sind qualitativ vielleicht etwas besser, aber ein Remis in dieser Begegnung kommt uns durchaus realistisch vor. Für beide Teams ist das Ergebnis sehr wichtig, weshalb sie nicht allzu offensiv spielen werden und in einer solchen Partie erwarten wir nicht so viele Tore.

SONNTAG: USA – Nigeria (Sieg USA): in dieser Vorbereitungszeit sehen die Amerikaner besser aus, während Nigeria ziemlich unbeständig spielt. Deshalb sind wir der Meinung, dass die Amerikaner in diesem Duell zum Sieg kommen könnten.