Vorschau der Woche (04.08 – 10.08)

Wieder eine Woche, die fast identisch sein soll wie die vergangene, in der zwei Sportarten vertreten waren. Unter der Woche werden die Rückspiele der dritten Vorrunde der Champions League und der Europaliga stattfinden, während wir im Tennisbereich Matches von der US-Tour, die auf Hartplatz gespielt werden, analysieren werden. Am Wochenende starten die französische Ligue 1 und die niederländische Eredivisie. Auch die englische Championship startet, es wird Community Shield gespielt, während Superpokal auch in Portugal auf dem Programm ist. Wir werden auch Begegnungen der 2. Bundesliga analysieren sowie die russische und die belgische Liga. In unserer heutigen Vorschau werden wir ein interessantes CL-Rückspiel kurz analysieren sowie jeweils ein Derby aus der niederländischen und der russischen Meisterschaft.

AUSGEWÄHLTE TIPPS:

MITTWOCH: FC Kopenhagen – Dnipro (unter 2,5 Tore): wieder wird es ein Spiel sein, in dem die größte Aufmerksamkeit auf die Abwehr gerichtet sein wird, denn jedes kassiertes Tor könnte sie teuer zu stehen kommen. Vielleicht wird es kein torloses Remis wie im Hinspiel, aber viel mehr Tore soll es nicht geben.

SONNTAG: Ajax Amsterdam – Vitesse Arnheim (über 3 Tore): es ist bekannt, dass beide Mannschaften offensiven Fußball bevorzugen und außerdem will sich Ajax für die Niederlage im Superpokal bei eigenen Fans entschuldigen, weshalb er gleich von der ersten Minute an angreifen wird, während Vitesse auf jeden Fall mithalten kann.

SONNTAG: Dynamo Moskau – Spartak Moskau (über 2,5 Tore):  beide Teams haben die neue Saison mit Siegen eröffnet und dabei eine bemerkenswerte Effizient gezeigt. Damit wollen sie auch in diesem direkten Duell weitermachen, weshalb wir ein Tor-Festival erwarten können.