Vorschau der Woche (04.11 – 10.11)

In dieser Woche sind die Champions League und die Europaliga auf dem Programm und zwar mit gleichen Paarungen wie am letzten Spieltag und das bedeutet, dass wir mehrere Derbys auf dem Programm haben werden. Am Wochenende werden wir wie gewohnt die Meisterschaftsspiele aus den stärksten Ligen analysieren sowie zwei Spiele aus der türkischen Superliga. Aus dem Basketballbereich werden wir die NBA- und Euroleague-Matches analysieren und was Tennis angeht, findet in London die ATP World Tour Finals statt. Am Sonntag werden wir auch ein Handballspiel der Bundesliga analysieren. In unserer heutigen Vorschau werden wir zwei CL-Spiele kurz analysieren, sowie jeweils ein Derby aus der Premier League und der Serie A.

AUSGEWÄHLTE TIPPS:

DIENSTAG: Juventus – Real Madrid (Asian Handicap 0 Juventus): aufgrund der Tabellensituation kann Real dieses Spiel völlig entspannt antreten, während dieses Spiel für Turiner sehr wichtig ist und daher sind wir der Meinung, dass sie vor eigenen Fans zumindest ungeschlagen bleiben können, obwohl der Sieg der“ Alten Dame“ keine Überraschung wäre.

MITTWOCH: Borussia Dortmund – Arsenal (über 3 Tore): dieses Spiel ist sehr wichtig für beide Vereine, wobei der psychologische Vorteil für die Gastgeber spricht. Arsenal wird sich für die Niederlage in London revanchieren wollen, weshalb er angreifen wird und das passt den Gastgebern aus Dortmund. Dementsprechend erwartet uns ein Tor-Festival in dieser Begegnung.

SONNTAG: Manchester United – Arsenal (Asian Handicap 0 Manchester United): nachdem Arsenal das Derby gegen Liverpool problemlos absolviert hat, bezweifeln wir, dass er in diesem Gastspiel gegen Manchester United es leicht haben wird, zumal ManU sein Bestes geben wird, um gegen den Tabellenführer zu siegen, damit er an die Tabellenspitze kommt.

SONNTAG: Juventus – Neapel (unter 2,5 Tore): obwohl im Duell zwischen dem Tabellenzweiten und dem Tabellendritten in den meisten Fällen ein sehr attraktives und offenes Spiel zu sehen ist, ist das in diesem Fall weniger wahrscheinlich, da es sich um die Serie A handelt, wo das Hauptziel es meistens ist, ungeschlagen zu bleiben.