Vorschau der Woche (05.11 – 08.11)

In dieser Woche werden die europäischen Vereinswettbewerbe in unseren Analysen am meisten vertreten sein. Am Montag haben wir die übriggebliebenen Meisterschaftsspiele auf dem Programm, während wir am Dienstag und Mittwoch Begegnungen der vierten Runde der Champions League verfolgen werden.  Es handelt sich nämlich um die Rückspiele, weil am dritten Spieltag die gleichen Vereine gegeneinander gespielt haben, nur die Gastgeberrollen wurden jetzt getauscht. Aus diesem Wettbewerb werden wir neun Spiele analysieren, während wir auch Tennis, Basketball und Handball auf dem Programm  haben werden. Am Donnerstag findet die Europaliga statt und wie werden fünf Spiele aus diesem Wettbewerb analysieren und außerdem werden wir weiterhin Basketball und Tennis verfolgen. In unserer Vorschau werden wir drei Champions League-Spiele sowie ein Spiel der Europaliga kurz analysieren.

AUSGEWÄHLTE TIPPS:

DIENSTAG: Real Madrid – Borussia Dortmund (Asian Handicap -1 Real): Borussia hat in Manchester gezeigt, dass sie sehr gefährlich in der Ferne werden kann, aber diesmal ist Real der Gegner und die Madrilenen sind im eigenen Stadion immer sehr dominant. Darüber hinaus werden sie hochmotiviert in dieses Spiel gehen, sodass die Borussen  den ständigen Angriffen kaum widerstehen werden. Daher erwarten wir die Rache der Madrilenen und vielleicht werden sie sogar einen sehr überzeugenden Sieg feiern.

DIENSTAG: Schalke – Arsenal (über 2,5 Tore): Im Hinspiel wurde ein Tor-Festival erwartet aber Arsenal scheiterte und erzielte kein Tor. Nun erwartet man Tore von Schalke, wobei Arsenal ebenfalls offensiver als sonst agieren wird, um ein positives Ergebnis zu erzielen. Daher erwarten wir erneut ein torreiches Spiel und wir sind der Meinung, dass es diesmal nicht ausbleiben wird.

MITTWOCH: Chelsea – Shakhtar (Sieg Chelsea): Die Ukrainer haben in den letzten drei CL-Runden ihre Qualität bewiesen, aber wir sind trotzdem der Meinung, dass der aktuelle Europameister in diesem Duell an der Stamford Bridge zur vollen Punkteausbeute kommen wird, denn nur in diesem Fall kann er auf den Einzug in die KO-Phase hoffen.

DONNERSTAG: Anzhi – Liverpool (über 2,5 Tore): Im Gegensatz zu ihrem letzten Duell im Anfield Stadion, erwarten wir diesmal einen völlig anderen Spielverlauf, weil die sehr reiche russische Mannschaft vor eigenen Fans viel offensiver als in der Ferne spielt und diesmal wird sie zusätzlich motiviert sein, weil sie eine der erfolgreichsten europäischen Mannschaften zuhause empfangen wird.