NEU_LogoGenau wie in den vergangenen Wochen werden auch diesmal die besten europäischen Fußballvereine Verpflichtungen hauptsächlich in den nationalen Cups haben und so werden wir für Sie einige sehr interessante Begegnungen aus dem englischen FA Cup, dem deutschen DFB Pokal, Coppa Italia und dem spanischen Königscup analysieren. Am Donnerstag haben wir auf dem Programm eine Begegnung aus der italienischen Serie A. Neben Fußball werden wir jeweils ein Handspiel aus der deutschen Bundesliga und der Champions League analysieren, während wir auch mit unseren Analysen der NBA Liga und der Euroleague weitermachen werden.

In unserer Vorschau werden wir drei Fußballspiele, die am Mittwoch auf dem Programm sind, kurz analysieren, vor allem weil in den nationalen Cups Mannschaften aufeinandertreffen, die derzeit an der Spitze jeweiliger Meisterschaften verweilen.

AUSGEWÄHLTE TIPPS:

MITTWOCH: AC Mailand – Juventus (Asian Handicap 0 AC Mailand, unter 2,5 Tore): Im ersten Halbfinalduell des italienischen Cups treffen zwei führende Mannschaften der Serie A aufeinander. Beide Mannschaften haben am vergangenen Wochenende Heimremis verbucht und zwar ohne ein erzieltes Tor. Gerade wegen der schwachen Form ihrer Angreifer erwarten wir in diesem Duell keine übermäßige Effizienz. Da im März das Rückspiel in Turin stattfinden wird, geben wir diesmal einen leichten Vorteil dem Gastgeber. Werbung2012

MITTWOCH: Stuttgart – Bayern (Sieg Bayern): Da sie in der Rückrunde der Bundesliga bereits zweimal gepatzt haben, glauben wir, dass die Bayern in diesem Viertelfinale des deutschen Cups versuchen werden, den Eindruck zu verbessern, zumal sie in Stuttgarter Stadion spielen, wo sie in letzter Zeit gute Ergebnisse verbucht haben.

MITTWOCH: Barcelona – Valencia (über 3 Tore): Nachdem ihr erstes Match im Rahmen des Halbfinales des Königscups mit 1:1 endete, haben die Gäste  aus Valencia in diesem Rückspiel keine andere Wahl als etwas riskanter zu spielen, während die Katalanen zuhause sowieso torreiche Spiele bevorzugen. Deshalb sind wir der Meinung, dass es im Nou Camp Stadion ein Tor-Fest geben wird.