Vorschau der Woche (07.04 – 13.04)

Vor uns ist eine weitere Woche im Zeichen der internationalen Wettbewerbe, wobei diesem die Rückspiele auf dem Programm sind. Das bedeutet, dass am Dienstag und Mittwoch die Champions League stattfinden wird, während am Donnerstag die Europaliga auf dem Programm ist. Am Wochenende werden wie üblich die Meisterschaftsspiele in fast allen stärksten europäischen Ligen ausgetragen, wobei in England das FA Cup gespielt wird. Auch Basketball und Tennis werden wir verfolgen. In unserer heutigen Vorschau werden wir zwei CL-Rückspiele kurz analysieren sowie jeweils ein Derby aus der englischen Premier League und der deutschen Bundesliga.

AUSGEWÄHLTE TIPPS:

MITTWOCH: Atletico Madrid – FC Barcelona (über 2,5 Tore): obwohl alle vier Spiele dieser Rivalen in dieser Saison torarm ausgingen, erwarten wir dieses Mal ein anderes Szenario, weil Barcelona für das Weiterkommen mindestens ein Tor erzielen muss, was dazu führen wird, dass Atletico ebenfalls eine offensive Spielweise anwendet.

MITTWOCH: Bayern München – Manchester United (Asian Handicap -1,5 Bayern): unabhängig von der Meisterschaftsniederlage gegen Augsburg erwarten wir von den Bayern, dass sie in diesem Rückspiel des CL-Viertelfinales zu einem sicheren Triumph über Manchester United kommen und somit in die nächste Runde einziehen werden.    

SAMSTAG: Bayern  München – Borussia Dortmund (Asian Handicap -1 Bayern): obwohl sich die Gastgeber den Meistertitel gesichert haben und bereits in manchen Spielen mit der Zweitbesatzung und ohne Motiv spielen, ist das hier eine ganz andere Geschichte, weil sie gegen Borussia spielen und somit werden sie unbedingt siegen wollen. Das Team aus Dortmund kann derzeit mit Bayern nicht mithalten.

SONNTAG: Liverpool – Manchester City (Asian Handicap 0 Liverpool): da nach Meinung vieler Experten dieses Spiel im Rennen um den englischen Meistertitel entscheidend sein könnte, glauben wir, dass die Liverpooler mit der Unterstützung der eigenen Fans ihr Maximum geben werden, um zum 10. Sieg in Folge im Rahmen der Premier League zu kommen.