Vorschau der Woche (09.12. – 15.12.)

In der kommenden Woche werden Fußballspiele wieder im Mittelpunkt stehen, da von Dienstag bis Donnerstag die letzte sechste Runde im Rahmen der Champions League und der Europaliga auf dem Programm ist, während am Wochenende die Meisterschaftsspiele in den stärksten europäischen Ligen stattfinden werden. Von den anderen Sportarten werden wir noch Basketball in unseren Analysen haben. NBA werden wir nämlich täglich verfolgen, während in der Euroleague am Donnerstag und Freitag die vorletzte neunte Runde auf dem Programm ist. In der heutigen Vorschau werden wir zwei interessanteste CL-Spiele kurz analysieren sowie jeweils ein Derby aus der englischen Premier League und der italienischen Serie A.

AUSGEWÄHLTE TIPPS:

MITTWOCH: AC Mailand – Ajax (über 2,5 Tore): in diesem Duell der mehrfachen Europameister ist alles klar, da die Gäste aus Amsterdam unbedingt gewinnen müssen, wenn sie sich das Weitekommen sichern wollen, weshalb sie risikovoll spielen werden. Dadurch werden die Mailänder viel Freiraum für die Konterangriffe haben und dementsprechend können wir ein torreiches Spiel erwarten.

MITTWOCH: Schalke 04 – FC Basel (Sieg Schalke): der Sieg aus diese Begegnung ist ein Muss für die Gastgeber. Die Schalker haben ein starkes Team und außerdem sind sie die Gastgeber in dieser Begegnung. Trotz allen Problemen, mit denen Schalke zu kämpfen hat, kann er auf jeden Fall eine gute Partie abliefern und zum Sieg kommen. Basel spielt solide, aber nicht ausreichend gut, um das Achtelfinale zu erreichen.

SAMSTAG: Manchester City – Arsenal (Sieg Manchester City): obwohl Arsenal der Tabellenführer in der Premier League ist, müssen wir bedenken, dass die Citizens in dieser Saison maximale Leistung im eigenen Stadion vollbracht haben, weshalb wir deren Triumph am Samstag erwarten können, wodurch sie den Titelkampf noch interessanter und ungewisser machen würden.

SONNTAG: Neapel – Inter (über 2,5 Tore): da neben dem Tabellenführer Juventus diese zwei Mannschaften momentan die effizientesten in der Liga sind, können wir in ihrem direkten Duell ein attraktives, offenes und dementsprechend torreiches Spiel erwarten.