Vorschau der Woche (10.12. – 13.12.)

Das Spielangebot in den kommenden vier Tagen ist weniger reichhaltig als in der vergangenen Woche. Diesmal werden Pokal-Wettbewerbe dominieren und zwar in England, Italien und Spanien. Am Montag werden wir jeweils ein Ligaspiel aus der Premier League, Serie A, Primera Division und der 2. Bundesliga auf dem Programm haben. In dieser Woche wird nur in Frankreich ein regulärer Spieltag ausgetragen, sodass wir das Spitzenspiel, das am Donnerstag auf dem Programm  ist, in unserer heutigen Vorschau kurz analysieren werden. Die beiden anderen Tipps aus unserer Vorschau kommen aus dem spanischen Königscup sowie der Premier League. Darüber hinaus werden wir täglich ein NBA-Spiel in unserer Analyse haben, während wir am Donnerstag ein Euroleague-Spiel analysieren werden.

AUSGEWÄHLTE TIPPS:

DIENSTAG: Sunderland – Reading (Sieg Sunderland): Obwohl die beiden Mannschaften Punkte im Kampf ums Überleben dringend nötig haben, sind wir der Meinung, dass Sunderland League den Heimvorteil ausnutzen wird und auf diese Weise ein weiteres Mal bestätigen wird, dass er momentan eine qualitativ viel bessere Mannschaft zur Verfügung als Reading hat.

MITTWOCH: Mallorca – Sevilla (Asian Handicap 0 Mallorca): Mallorca hat schon lange keinen Sieg verbucht, während Sevilla in der Ferne nicht brilliert, sodass in diesem Duell die Gastgeber zu einem guten Ergebnis kommen könnten, mit dem sie im Rückspiel die Chance auf das Weiterkommen ins Viertelfinale des Königscups haben würden.

DONNERSTAG: Bordeaux – St. Etienne (unter 2,5 Tore): Da die beiden Mannschaften neben PSG die wenigsten Gegentreffer in der französischen Ligue 1 kassiert haben, ist in ihrem direkten Duell ein torarmes Spiel durchaus realistisch.