Vorschau der Woche (13.01 – 19.01)

Auch in dieser Woche sind vier Sportarten in unseren Analysen vertreten. In der Handball-Europameisterschaft ist die Gruppenphase auf dem Programm und somit werden wir täglich von diesem Turnier berichten. Darüber hinaus hat das erste Grand Salm Turnier in dieser Saison, die Australian Open, begonnen und natürlich sind da noch Fußball und Basketball in unseren Analysen. An den Werktagen werden Pokalwettbewerbe stattfinden, während uns am Wochenende eine reguläre Ligarunde in den europäischen Ligen erwartet. In unserer heutigen Vorschau werden wir vier interessanteste Fußballspielen kurz analysieren und zwar ein Derby der französischen Meisterschaft von Freitag sowie drei Sonntagsderbys, jeweils eins aus England, den Niederlanden und Spanien.

AUSGEWÄHLTE TIPPS:

FREITAG: St. Etienne – Lille (unter 2,5 Tore): die Mannschaft aus Lille kassierte in letzter Zeit immer mehr Gegentore, was übrigens zu einer Serie der negativen Ergebnisse führte. Deshalb müssen sie möglichst schnell zu ihrer unverwechselbaren defensiven Spieltaktik zurückfinden wenn sie weiterhin den Anschluss an die führenden Mannschaften halten wollen.

SONNTAG: Chelsea – Manchester United (Asian Handicap +1 United, unter 2,5 Tore): die Blues aus London gelten als Favoriten in diesem Derby, zumal sie im eigenen Stadion spielen, aber es ist ganz sicher, dass der aktuelle englische Meister hochmotiviert in diesem Spiel gegen den Erzrivalen aus London sein wird, weshalb uns ein sehr ungewisses Match an der Stamford Bridge erwartet. Darüber hinaus sollten wir bedenken, dass beide Mannschaften ihr Abwehrspiel in letzter Zeit deutlich verbessert haben, weshalb ein torarmes Spiel durchaus realistisch zu erwarten ist.

SONNTAG: Ajax – PSV Eindhoven (Sieg Ajax): Ajax ist Tabellenführer, während PSV eine der schlechtesten Saison hat und wenn man da noch den Heimvorteil hinzufügt, dann  ist es klar, dass Ajax größere Chancen auf einen Sieg hat.

SONNTAG: Atletico Madrid – FC Sevilla (über 2,5 Tore): im Gegensatz zum letztwöchigen Derby wird Atletico diesmal keine Berechnungen machen und wird mit einem Offensivspiel versuchen, die Frage des Siegers so schnell wie möglich zu lösen. Sevilla befindet sich in guter Form und wird sicherlich zurückschlagen, weshalb wir jede Menge Aufregung und Treffer erwarten können.