NEU_LogoNachdem gestern die letzten Runden in einigen europäischen Fußballligen gespielt wurden (Premier League, Serie A und Primera Division) werden wir in dieser Woche ein bescheidenes Fußballangebot auf dem Programm haben, aber wir werden uns bemühen, die Spiele aus etwas weniger bekannten Ligen für Sie sehr gut zu analysieren. In dieser Wochen werden wir nämlich Begegnungen aus der schwedischen, belgischen und österreicheschen Liga analysieren sowie Cup-Finalspeile in der Schweiz und der Türkei. Darüber hinaus haben wir ein Derby aus der italienischen Serie B auf dem Programm. Das interessanteste Spiel sollte auf jeden Fall das Rückspiel der Relegation zwischen Fortuna und Hertha sein.

Diese beiden Mannschaften kämpfen nämlich um den Aufstieg. Gerade dieses Duell werden wir in unserer Vorschau haben, sowie jeweils ein Match der NBA Liga und der deutschen Handball-Bundesliga, die wie in den nächsten Tagen verfolgen werden. Täglich werden wir vom Tennisturnier in Rom berichten. Werbung2012

AUSGEWÄHLTE TIPPS:

DIENSTAG: Oklahoma City Thunder – Los Angeles Lakers (über 191 Punkte): Oklahoma war während der Saison besser als die Lakers, obwohl die Lakers im letzten Match triumphiert haben. Die Playoffs sind aber etwas ganz anderes und jedes Spiel ist eine andere Geschichte. Vielleicht ist es sicherer auf die Anzahl der Punkte zu tippen und wenn man weiß, dass sie in ihren Reihen die beiden besten Schützen der Liga haben, dann kann man einen effizienten Anfang dieser Serie erwarten.

DIENSTAG: Fortuna Düsseldorf – Hertha (über 2,5 Tore): Die Gastgeber haben ein gutes Ergebnis und werden sicher nicht sehr viel angreifen, aber Hertha hat keine Zeit zu verlieren. Die Gäste müssen von Anfang an offensiv und etwas riskanter spielen und auf diese Weise werden sie Freiraum für die unangenehmen Stürmer von Fortuna schaffen. Deshalb erwarten wir ein effizientes Spiel, genau wie es der Fall im Hinspiel gewesen ist.

MITTWOCH: Rhein Neckar Löwen – Flensburg (über 58,5 Punkte): Die Gastgeber brauchen die Punkte, aber das bedeutet nicht, dass sie zu diesen gegen sehr gute Mannschaft aus Flensburg einfach kommen werden. Wir erwarten einen schnellen und dynamischen Handball und dementsprechend sehr viele Tore. Übrigens war das immer der Fall in den früheren Begegnungen dieser beiden Mannschaften.