Vorschau der Woche (15.07. – 21.07.)

Das Angebot in den nächsten sieben Tagen wird wieder nur aus zwei Sportarten bestehen, aber diesmal werden wir attraktivere Tipps haben, da  etwas hochwertigere und bekanntere Fußballligen starten werden, während die weltbesten Tennisspieler am Turnier in Hamburg teilnehmen werden. Aus dem Fußballbereich werden wir nämlich die Begegnungen der zweiten Europaliga-Qualifikationsrunde analysieren, sowie einige Derbys aus der stärksten russischen Liga. Am Freitag startet die 2. Bundesliga und wir werden sogar fünf Begegnungen in unseren Analysen haben. Darüber hinaus erwarten uns zwei sehr attraktive Spiele in dieser Woche und zwar das Finale der Copa Libertadores sowie der belgische Superpokal, in dem Anderlecht und Genk ihre Kräfte messen werden, sodass wir diese beiden Begegnungen sowie das Derby zwischen Rubin und Zenit in unserer heutigen Vorschau kurz analysieren werden.

AUSGEWÄHLTE TIPPS:

DONNERSTAG: Olimpia Asuncion – Atletico Mineiro (unter 2,5 Tore): dies ist das erste Finalspiel der populären Copa Libertadores, sodass die Gäste aus Brasilien sicherlich etwas defensiver agieren werden, während die Gastgeber ebenfalls nicht viel angreifen werden, weil sie auch mit einem minimalen Sieg zufrieden sein werden.

SONNTAG: Rubin Kazan – Zenit (Asian Handicap +0,5 Rubin): da Zenit bereits im russischen Superpokal gegen den Moskauer CSKA gewisse Schwächen gezeigt hat, wird er es auch in diesem Gastspiel gegen Rubin nicht leicht haben, weshalb wir der Meinung sind, dass Rubin im eigenen Stadion ungeschlagen bleiben wird.

SONNTAG: Anderlecht – Genk (über 2,5 Tore): Da die Saison erst begonnen hat und sich die Mannschaften noch nicht richtig eingespielt haben, können wir in diesem Duell des belgischen Superpokals ein offenes und mutiges Spiel beider Mannschaften erwarten und dementsprechend können wir auch viele Tore erwarten.