Vorschau der Woche (15.10 – 18.10)

Die nächste Woche wird sehr reichhaltig an Sportangeboten und deswegen teilen wir unsere Vorschau wieder in zwei Teile. In dieser Vorschau werden die Werktage bis Donnerstag analysiert. In dieser Zeit wird der Fußball dominieren und zwar die Nationalmannschaften, da am Dienstag die Spiele der vierten Runde der WM-Qualifikation gespielt werden. Am Montag werden wir auch ein Relegationsspiel bei den U21-EM-Qualifikationen analysieren, während es am Mittwoch und Donnerstag die Spiele aus dem brasilianischen Fußball sein werden. Der Rest des Angebots ist aus dem Bereich des Basketballs und zwar der Euroleague, sowie der Handball Champions League. Wir werden, aber in unserer Rubrik der kurzen Vorschau, wieder vier interessanteste Tipps aus den WM-Fußballqualifikationen kurz vorstellen.

AUSGEWÄHLTE TIPPS:

Dienstag: Rumänien – Niederlande (Sieg Niederlande): Die Rumänen sind bei diesen Qualifikationen richtig in Fahrt gekommen, aber dieses Mal werden sie den Sieg schwer holen können. Die Niederländer sind doch etwas anderes. Einerseits werden die Rumänen mindestens ein Gegentor kassieren und andererseits können sie gegen so eine starke Mannschaft kaum ein Tor erzielen. Die Einzelspieler der Niederländer, wie van der Vaart oder Lens sind in Topform, was für einen neuen Triumph ausreichen sollte.

Dienstag: Deutschland – Schweden (Asian Handicap -1,5 Deutschland): Nach der Vorstellung der deutschen Mannschaft in Dublin würde man auch einer stärkeren Nationalmannschaft als Schweden kaum Chancen in Berlin geben. Die Deutschen spielen zurzeit einfach sehr gut. Trainer Löw hat zwar wieder Probleme mit der Aufstellung, aber er hat auch hervorragenden Ersatzspieler, also werden seine Jungs Schweden problemlos schlagen können.

Dienstag: Polen – England (unter 2,5 Tore): Obwohl die Engländer in den bisherigen drei Spielen 11 Tore erzielt haben, müssen wir berücksichtigen, dass außer der Ukraine alle Gegner hauptsächlich die etwas schwächeren Mannschaften gewesen sind, also werden sie jetzt in diesem schweren Auswärtsspiel in Polen etwas defensiver spielen und zwar mit dem Ziel zumindest einen Punkt zu holen.

Dienstag: Spanien – Frankreich (Asian Handicap -1 Spanien): Das Spiel könnte ziemlich interessant werden, aber die Spanier sind natürlich die klaren Favoriten. Sie brillieren nicht in jedem Spiel, aber auch die Franzosen sind nicht viel besser. Die rote Furie ist zuhause sehr schwer zu bezwingen, also stellt nur die Frage, was für eine Gegenwehr die Gäste bieten können. Unserer Meinung nach ist ein Heimsieg nicht fraglich, er wird nur nicht besonders hoch ausfallen.