Vorschau der Woche (16.03. – 18.03.)

NEU_LogoDas bevorstehende Wochenende wird nicht viel anders als die vorherigen sein, weil es sehr reichhaltig an Fußballspielen aus den vier stärksten Europaligen sein wird, während wir diesmal noch drei interessanteste Duelle des Viertelfinales des englischen FA Cups analysieren werden. Darüber hinaus werden wir wie üblich NBA Liga verfolgen, sowie das Masters Turnier in Indian Wells. In unserer heutigen Vorschau werden wir zwei Duelle der spanischen Primera Division kurz analysieren sowie jeweils ein Duell aus der Bundesliga und der Serie A, während in der Premier League das interessanteste Match erst am Mittwoch gespielt wird und zwar Manchester City- Chelsea FC, sodass wir dieses Duell erst später analysieren werden.

AUSGEWÄHLTE TIPPS:

SAMSTAG: Borussia Dortmund – Werder (Asian Handicap -1,5 Dortmund): Borussia ist ein absoluter Favorit in diesem Duell, obwohl Dortmunder am letzten Samstag nicht so gut gespielt haben. Werder hat enorme Probleme, vor allem in der Offensive, sodass die Gäste in diesem Duell wahrscheinlich nur verteidigen werden. Die Frage ist, ob es besser ist, auf die Anzahl der Treffer oder auf Gastgeber-Handicap zu tippen. Die zweite Option kommt uns realer vor, weil wir der Meinung sind, dass Werder ohne Pizarro kaum zum Treffer kommen kann.

SAMSTAG: Sevilla – Barcelona (Asian Handicap -1,5 Barcelona): Das ist anscheinend eines der schweren Auswärtsspiele für Barcelona, aber die momentane Spielform beider Teams kündigt uns an, dass Barcelona ihre Siegesserie fortsetzen wird. Unserer Meinung nach wird das sogar ohne größere Probleme passieren, da Messi fantastisch ist und Sevilla ist in diesem Spiel ziemlich geschwächt. Wir haben auch schon gesagt, dass die Katalonier wegen des Remis im Nou Camp Stadion besonders motiviert sein werden. Werbung2012

SONNTAG: Athletic Bilbao – Valencia (Asian Handicap 0 Athletic): Im Duell zweier erfolgreichen Teilnehmer der Europaliga, die am letzten Spieltag der Primera Division gescheitert sind, geben wir einen leichten Vorteil den Gastgebern, weil sie in einer wirklich sehr guten Form sind, vor allem wenn sie zuhause spielen. Darüber hinaus haben sie am Donnerstag im Gegensatz zu Valencia ausgeruht. Athletic kämpft außerdem um vierten Tabellenplatz, während Valencia auf dem dritten Tabellenplatz gefestigt ist, sodass ein größeres Motiv in diesem Duell entscheidend sein könnte.

SONNTAG: Udinese – Neapel (Asian Handicap 0 Udinese,  über 2,5 Tore): Die Neapeler haben nach einer Serie von fünf Meisterschaftssiegen in Folge einen kleinen psychologischen Vorteil, aber unserer Meinung nach ist es an der Zeit, dass die Mannschaft aus Udine endlich eine gute Partie zuhause abliefert und zu den sehr wichtigen Punkten kommt. Um dies zu erreichen, müssen sie vor allem ihre Torumsetzung verbessern, weil sie auf der anderen Seite äußert gutgelaunte gegnerische Stürmer, die in letzter Zeit regelmäßig torreich spielen, haben. Daher erwarten wir das gleiche Szenario am Sonntagabend.