Vorschau der Woche (19.12 – 22.12)

NEU_LogoTrotz der Winterpause in einigen der stärksten Ligen wie der spanischen oder der deutschen werden wir in dieser Woche ein reichhaltiges Programm haben. Die Engländer werden in dieser Woche eine weitere Meisterschaftsrunde absolvieren, genau wie die Italiener. In Deutschland wird DFB-Pokal gespielt. Außerdem werden wir ein Spiel des niederländischen Cups, sowie einige Basketballspiele analysieren. Die Fußballspiele werden in unseren Analysen wieder dominieren und so werden wir in unserer Vorschau einige der interessantesten Begegnungen bereits jetzt erwähnen.

Aus dem DFB-Pokal sind das die Duelle Bochum-Bayern und Fortuna Düsseldorf-Borussia Dortmund. In der Serie A haben wir ein großes Derby zwischen zwei führenden Mannschaften und zwar Udinese und Juventus, während in der Premier League ein Stadtderby zwischen Tottenham und Chelsea gespielt wird.

AUSGEWÄHLTE TIPPS:

DIENSTAG: Bochum – Bayern (Asian Handicap -1,5 Bayern): Bayern sollte keine Probleme in Bochum bekommen. Im Pokal wollen sie bis zum Ende kommen und da in diesem Wettbewerb jeder Fehler bestraft wird, dürfen sie nichts dem Zufall überlassen. Die Bochumer spielen besser, aber das reicht trotzdem nicht aus, um den Tabellenführer der 1.Bundesliga zu bezwingen. Daher sind wir der Meinung, dass Bayern ohne große Ungewissheit siegen wird.

DIENSTAG: Fortuna Düsseldorf – Borussia Dortmund (Sieg Borussia, über 2,5 Tore): Fortuna sah wirklich unschlagbar aus, vor allem zuhause, aber dann haben die Düsseldorfer SC Paderborn zuhause empfangen und dieser bewies ihnen das Gegenteil. Diesmal empfängt Fortuna eine viel bessere Mannschaft, die außerdem eine solide Form aufweisen kann. Die Frage ist, wie viel die angeschlagene Fortuna in diesem Spiel erreichen kann. Borussia wird sicherlich durch die Dominanz versuchen, zu einer frühen Führung zu kommen und wir sind der Meinung, dass Borussia mit dem gehobenen Haupt das Stadion verlassen wird. Darüber hinaus können wir in Düsseldorf ein torreiches Spiel erwarten. Fortuna trifft sehr viel in dieser Saison, vor allem im eigenen Stadion, während Borussia ziemlich aufgeheizt in letzter Zeit ist.{source}
<div style=”text-align: center; margin: 2px 0px 3px; padding: 10px; border: 1px solid rgb(0, 102, 255);” <h3><a rel=”nofollow” href=”http://bet365.sportwetten-magazin.com” target=”_blank”><strong>bet365: 100% bis 100€ Exklusivbonus. Preisgekrönter Buchmacher!</strong></a></h3></div>
{/source}

MITTWOCH: Udinese – Juventus (Asian Handicap 0 Juventus): Beide Mannschaften tragen schwarz-weiße Trikots und genauso sehen ihre direkte Duelle in den letzten Jahren aus. In den letzten 12 Aufeinandertreffen gab es kein einziges Remis. Das letzte Mal wurde ein Remis im Jahr 2004 gespielt. Obwohl Udinese perfekt zuhause spielt, ist das auch mit  Juventus der Fall und so muss einer Serie endlich enden. Wir sind der Meinung, dass diese erste Serie enden könnte, weil es irgendwie nach einem Remis „riecht“, aber mit einem leichten Vorteil der Gastmannschaft.

DONNERSTAG: Tottenham – Chelsea (über 2,5 Tore): Das große Londoner Derby sollte uns die Antwort auf die Frage geben, welche der beiden Mannschaften tatsächlich in der Lage ist, mit dem Duo aus Manchester um den Meistertitel zu kämpfen. Gerade wegen diesem beiderseitigen Wunsch nach Triumpf ist es schwer, den Sieger dieser Begegnung zu prognostizieren. Deshalb haben wir uns entschieden, auf das häufigste Ergebnis der letzten Duelle dieser Teams zu tippen und zwar auf eine große Anzahl von Treffern.