Vorschau der Woche (20.02. – 23.02.)

NEU_LogoIn dieser Woche werden wir uns in unseren Analysen wieder mit der Champions League sowie der Europaliga am meisten beschäftigen. In der CL sind noch vier Begegnungen des Achtelfinales zu spielen übriggeblieben, während in der Europaliga die Rückspiele des Sechzehntelfinales auf dem Programm sind. Gerade die Spiele aus diesen Wettbewerben werden ihren Platz in unserer kurzen Vorschau finden. Man sollte noch erwähnen, dass wir in dieser Woche ein Nachholspiel aus der italienischen Serie A haben. Traditionell werden wir NBA Liga und Euroleague sowie Handballspiele (CL und Bundesliga) analysieren.

AUSGEWÄHLTE TIPPS:

DIENSTAG: Neapel – Chelsea (Asian Handicap 0 Neapel): Der italienische Vertreter hat bereits in der Gruppenphase der Champions League einen tollen Job gemacht, aber ihr ehrgeiziger Präsident betonte, dass sie auf jeden Fall noch erfolgreicher werden wollen und dass sie ihr Bestes geben werden, um in diesem Hinspiel die favorisierte Engländer zu überraschen, zumal sie im eigenen Stadion vor den feurigen Fans spielen, wo sie in dieser Saison hauptsächlich zu voller Ausbeute kommen.

MITTWOCH: Manchester City – Porto (über 2,5 Tore): Obwohl Manchester City vor sechs Tagen in Porto triumphiert hat, glauben wir, dass der Titelverteidiger im Rückspiel des Sechzehntelfinales der Europaliga auf keinen Fall so leicht aufgeben wird. Aus diesem Grund erwarten wir sein äußerst offensives Spiel am Mittwochabend. Auf diese Weise werden die Gastgeber viel Freiraum zum Gegenangriff bekommen und darin sind sie die echten Meister, sodass wir letztendlich ein torreiches Spiel erwarten können. Werbung2012

MITTWOCH: Basel – Bayern  München (über 2,5 Tore): Obwohl Bayern keine besonders gute Form aufweist, vor allem was die Torumsetzung angeht, werden sie in diesem Duell gegen Basel einfach dazu gezwungen sein, äußerst offensiv zu spielen. Basel spielt in der Regel sehr offensiv und so war es auch in der Gruppenphase der Fall, sowie in der Meisterschaft. Deshalb erwarten wir in diesem Duell jede Menge Tore.

DONNERSTAG: Schalke – Viktoria Plzen (Asian Handicap -1,5 Schalke): Im Hinspiel hielt Plzen sehr gut mit, aber diesmal wird in Gelsenkirchen gespielt, wo Schalke in dieser Saison sehr gut spielt. Das Ergebnis aus dem Hinspiel lässt keine Entspannung und einen minimalen Vorteil zu, sodass die Knappen auf einen überzeugenden Sieg spielen müssen. Sollten sie wie gegen Wolfsburg spielen, hat Plzen in diesem Spiel nichts zu suchen.