Vorschau der Woche (20.08. – 23.08.)

Wie man im Texttitel sehen kann, kehren wir zu unserem gewohnten Rhythmus, was die Vorschauen angeht. Die Woche teilen wir in zwei Teile auf und zwar in den ersten Teil (Montag bis Donnerstag), den wir Wochenteil nennen, und den zweiten Teil (Freitag bis Sontag), den wir Wochenendteil nennen. Der Grund dafür ist das reichhaltigere Angebot und die Tatsache, dass am nächsten Wochenende die letzten zwei starken Ligen anfangen und zwar Bundesliga und Serie A. Im Laufe der Woche werden wir ein wenig Basketball behandeln, aber die meisten Analysen kommen aus der Welt des Fußballs. Genauer gesagt, haben wir nur zwei Basketballtipps und zwar aus der EM-Qualifikation und ansonsten nur den lieben Fußball. Am Montag werden die restlichen Ligaspiele gespielt und ab Dienstag geht es mit der CL- und EL-Qualifikation los. Einen weiteren Leckerbissen haben wir am Donnerstag und zwar den spanischen Supercup, bei dem Barcelona und Real Madrid aufeinandertreffen. Natürlich ist diese Paarung unter den ausgewählten Tipps und dazu noch zwei CL-Spiele und ein EL-Spiel.

AUSGEWÄHLTE TIPPS

DIENSTAG: Borussia M´gladbach – Dynamo Kiew (Sieg Borussia): das Hinspiel wird keinesfalls die Entscheidung über das Weiterkommen bringen, aber die Borussen sollten versuchen einen gewissen Vorsprung zu erspielen. Sie haben ein gutes Team, das nach internationalen Auftritten lechzt, und man kann davon ausgehen, dass sie sich vor dem Gast aus Kiew nicht verstecken werden. Dynamo ist sicherlich mit einer knappen Niederlage auch zufrieden, aber angesichts der Stärke der Ukrainer wären die Gladbacher auch mit einem knappen Sieg hochzufrieden und zwar egal wie hoch er ausfällt.

MITTWOCH: Braga – Udinese (unter 2,5 Tore): von diesem CL-Duell sollten wir keine spektakuläre Aktionen erwarten, da wir hier zwei Vereine haben, die einen ähnlichen Defensivfußball spielen. Ihre Spielstile sind sehr defensiv und vor allem auf Konterangriffen basiert. Da der mögliche Gewinn sehr hoch ist, werden beide Teams sehr vorsichtig agieren, was uns wiederrum wenige Tore mit sich bringen wird.

MITTWOCH: Stuttgart – Dynamo Moskau (Sieg Stuttgart): hier ist der deutsche CL-Vertreter nicht nur favorisiert, sondern sehr stark favorisiert, weil Dynamo eine sehr schlechte Saison spielt. Auf der anderen Seite scheint die Spielform der Schwaben gut zu sein, was man im DFB-Pokal sehen konnte.

DONNERSTAG: Barcelona – Real Madrid (Sieg Barcelona): die beiden übermächtigen Vereine der Primera haben völlig verschiedene Saisonauftakte gehabt, aber den meisten Einfluss auf diese Begegnung werden die Ereignisse der letzten Saison haben. Barcelona sehnt sich nach Wiedergutmachung und sie wird alles tun um zu gewinnen. Da der spanische Supercup in zwei Spielen entschieden wird, kann man davon ausgehen, dass die mächtige Barsa das Hinspiel im eigenen Stadion gewinnen wird.