Vorschau der Woche (29.10. – 01.11.)

In den kommenden vier Tagen haben wir ein ziemlich reichhaltiges und vielseitiges Angebot, weil in Italien die reguläre Runde der Serie A gespielt wird, während in Deutschland, England und Spanien Pokalspiele auf dem Programm  sind. Am Montag wird ein Nachholspiel in der Primera Division gespielt, während uns in dieser Woche auch interessante Ereignisse vom letzten Masters-Tennisturnier in Paris erwarten. Natürlich müssen wir noch erwähnen, dass in der Nacht vom Dienstag auf Mittwoch die NBA-Liga starten wird, während am Donnerstag die Euroleague fortgesetzt wird. In unserer heutigen Vorschau werden wir drei Fußballspiele kurz analysieren und zwar jeweils ein Spiel aus der italienischen Serie A, dem englischen League Cup und dem spanischen Königscup, sowie das Derby der NBA-Liga zwischen den Lakers und den Maverics.

AUSGEWÄHLTE TIPPS:

DIENSTAG: Palermo – AC Mailand (über 2,5 Tore): Beide Mannschaften liefern in dieser Saison recht bescheidene Partien ab, aber wir sind der Meinung, dass die feurigen Sizilianer diesmal hochmotiviert sein werden, da sie gegen einen der größten italienischen Vereine spielen. Somit werden auch die Gäste aus Mailand viel Freiraum bekommen, sodass wir jede Menge Aufregung und ein sehr dynamisches und torreiches Spiel erwarten können.

MITTWOCH: LA Lakers – Dallas (Dallas +10): Die Lakers haben die Vorsaison mit 0-8 beendet und sind das einzige Team in der Liga, das keinen Sieg verbucht hat, während Dallas vier Siege und ebenso viele Niederlagen verbucht hat. Die Saisoneröffnung ist schwer zu prognostizieren, aber wir sind der Meinung, dass die Lakers ein wenig engagierter in dieses Spiel gehen werden, woraus ein Sieg, der nicht so klar ausfallen wird, resultieren wird.

MITTWOCH: Chelsea – Manchester United (über 2,5 Tore): Obwohl in diesem Spiel beide Trainer wahrscheinlich mit einer geänderten Startaufstellung auflaufen werden, wird das keinen Einfluss auf den großen Siegeswunsch auf beiden Seiten haben, sodass wir letztendlich jede Menge attraktiver Aktionen zu sehen bekommen werden, die mit vielen Treffern auf beiden Seiten resultieren werden.

DONNERSTAG: Sevilla – Espanyol (Asian Handicap – 1 Sevilla): Die Gastgeber sind klaren Favoriten in diesem Spiel, weil sie derzeit besser als Espanyol spielen. Die Gäste haben große Sorgen angesichts der Tabellenposition in der Primera Division, sodass wir an einen sicheren Triumph der Mannschaft aus Sevilla glauben, die sich auf diese Weise den ausreichenden Vorsprung vor dem Rückspiel sichern würde.