Vorschau des Wochenendes (11.01. – 13.01.)

Am ersten Wochenende im neuen Jahr wird uns fast das beste Angebot am europäischen Fußball angeboten und es fehlt nur noch die deutsche Bundesliga, die in sieben Tagen ebenfalls fortgesetzt wird. Die Engländer, Spanier und Italiener spielen also die reguläre Runde. Darüber hinaus werden wir eine Begegnung aus der französischen Ligue 1 und das große portugiesische Derby analysieren. Außer Fußball werden noch drei Sportarten in unseren Analysen vertreten sein und zwar Basketball, Tennis und Handball. Im Tennisbereich finden die Vorbereitungsturniere vor dem ersten Grand Slam dieser Saison – Australian Open statt, während in Spanien an diesem Wochenende die Handball-Weltmeisterschaft beginnt. Das bedeutet, dass in unseren Analysen für jeden etwas dabei sein wird und das uns ein sehr interessantes und hoffentlich ein sehr erfolgreiches Wochenende erwartet. In unserer heutigen Vorschau werden wir zwei Derbys aus der Premier League sowie jeweils ein Derby aus der spanischen und der portugiesischen Liga kurz analysieren. All diese Derbys werden am Sonntag stattfinden.

AUSGEWÄHLTE TIPPS:

SONNTAG: Manchester United – Liverpool (über 2,5 Tore): Unabhängig von der aktuellen Tabellensituation ist dies das große Derby der Premier League und daher erwarten wir von den Gästen aus Liverpool eine sehr gute Partie im Old Trafford Stadion und im Duell gegen den traditionell offensivorientieren ManU ist ein sehr interessantes und vor allem offenes und torreiches Spiel irgendwie realistisch zu erwarten.

SONNTAG: Arsenal – Manchester City (unter 3 Tore): In diesem Derby der Premier League erwarten wir ebenfalls ein sehr interessantes und ungewisses Match, aber nicht besonders torreich wir im Old Trafford Stadion, da diese beiden Mannschaften in letzter Zeit ihr Abwehrspiel deutlich verbessert haben, sodass sie diesmal wahrscheinlich ohne zu viel Risiko spielen werden und zwar mit dem Hauptziel ungeschlagen zu bleiben.

SONNTAG: Malaga – Barcelona (über 3 Tore): Es ist klar, dass Barcelona als Favorit in dieser Begegnung gilt und außerdem haben die Gäste einen großen Vorsprung, sodass sie sich ein wenig Entspannung gönnen dürfen. Darüber hinaus sind die Gastgeber aus Malaga sehr unangenehm und offensivorientiert, sodass wir ein Tor-Festival im La Rosaleda Stadion erwarten können.

SONNTAG: Benfica – Porto (Asian Handicap 0 Benfica): Dieses Derby in der portugiesischen Meisterschaft ist von großer Bedeutung. Die Gastgeber sind sich dessen bewusst, dass sie mit einer eventuellen Niederlage ohne Titel bleiben könnten, während die Gäste auch mit einem Remis zufrieden wären. Wir sind der Meinung, dass Porto kaum zum Sieg kommen kann und dass Benfica an einem Sieg näher dran ist, obwohl uns ein Spiel ohne Sieger irgendwie realistisch vorkommt.