NEU_LogoDieses Wochenende, das vor uns liegt ist das letze in diesem Jahr, an dem wir ein sehr reichhaltiges Programm haben werden. In den meisten Sportarten, so auch im Fußball, folgt eine Pause und bis Januar wird es nicht mehr viel los in den Sportwettbewerben sein. An diesem Wochenende werden wir uns bemühen, Sie mit einer Vielzahl von Informationen in Bezug auf Fußballspielen zu versorgen, weil wir uns mit anderen Sportarten diesmal nicht beschäftigen werden. Wir werden also sehr viele Spiele der deutschen, englischen, italienischen und der spanischen Meisterschaft analysieren, mit sehr wenig Tipps, die nicht in diese Gruppe hingehören.

Wir üblich werden wir einige davon bereits jetzt kurz erwähnen und zwar die Samstagderbys, in der Bundesliga zwischen Schalke und Werder und der Primera Division zwischen Sevilla und Real, sowie die Sonntagsderbys, in der Premier League zwischen Manchester City und Arsenal und der Serie A zwischen Lazio und Udinese.

AUSGEWÄHLTE TIPPS:

SAMSTAG: Schalke – Werder (Sieg Schalke, über 2,5 Tore): Abgesehen davon, dass die Schalker eine bessere Mannschaft sind und sich in besserer Form befinden, sind sie auch die Gastgeber dieser Begegnung, was in solchen Derbys von großer Bedeutung sein kann. Die Schalker befinden sich wieder sehr nah an der Tabellenspitze und damit sie in die Rückrunde gleich hinter Bayern  starten, brauchen sie einen Sieg. Die Schlüsselspieler wurden ausgeruht und außerdem haben sie keine größeren Probleme mit den Ausfällen, sodass wir der Meinung sind, dass sie zum Sieg kommen können. Wenn Ihnen die Quote auf den Sieg des Gastgebers zu „hoch“ ist, oder eher ungewiss, dann wäre diese zweite Option auf die Anzahl der erzielten Treffer sehr gut. Werder spielt traditionell offensiv und bei den Werder-Spielen wurden bisher 56 Tore verbucht, im Durchschnitt also 3,5 Tore pro Spiel. Mit einem Tor weniger ist Schalke gleich hinter Werder.

SAMSTAG: Sevilla – Real Madrid (Asian Handicap -1 Real): Trotz der schweren Niederlage gegen Barcelona ist Real Madrid der Favorit in dieser Begegnung. Immer noch haben die Madrilenen einen minimalen Vorteil gegenüber Barcelona und es wäre schon wenn sie mit diesem Vorsprung Winterpause antreten würden. Die Mannschaft aus Sevilla hat in dieser Saison kein besonders gutes Spiel gezeigt, obwohl  sie sich Barcelona widersetzt hat. Allerdings waren sie in diesem Spiel völlig untergeordnet, hatten aber sehr viel Glück. Außerdem erwies sich, dass sie in der Ferne sehr gut in der Abwehr sind. Diesmal werden sie versuchen, den Gegner zu überspielen und das könnte sie teuer zu stehen kommen.{source}
<div style=“text-align: center; margin: 2px 0px 3px; padding: 10px; border: 1px solid rgb(0, 102, 255);“ <h3><a rel=“nofollow“ href=“http://bet365.sportwetten-magazin.com“ target=“_blank“><strong>bet365: 100% bis 100€ Exklusivbonus. Preisgekrönter Buchmacher!</strong></a></h3></div>
{/source}

SONNTAG: Manchester City – Arsenal (Sieg City, über 2,5 Tore): Nachdem sie am vergangenen Wochenende die erste Meisterschaftsniederlage in dieser Saison kassiert haben, werden die Gastgeber dieser Begegnung sicherlich ihr Bestes geben, um sich bei ihren  Fans mit einer sehr guten Partie und natürlich einem Sieg über noch eine sehr gute Mannschaft aus London zu entschuldigen. Unabhängig vom Sieg des Gastgebers, erwarten wir in diesem Spiel einen harten Widerstand von immer besserem Arsenal FC, sodass unser zweiter Tipp auf ein torreiches Spiel durchaus realistisch ist.

SONNTAG: Lazio – Udinese (unter 2,5 Tore): In einem der beiden Derbys der italienischen Serie A werden die beiden Mannschaften, die vor drei Tagen sehr wichtige Spiele der Europaliga  absolviert haben, ihre Kräfte messen. Die Müdigkeit könnte auf jeden Fall ihre Spuren auf das Spiel am Sonntagabend hinterlassen. Daher haben wir uns für einen Tipp auf torarmes Spiel entschieden, weil wir der Meinung sind, dass keine der Mannschaften allzu viel riskieren wird. Man sollte noch erwähnen, dass Udinese in dieser Saison mit Abstand am wenigsten Gegentore in der Serie A kassiert hat und gleich hinter Udinese ist Lazio und Juventus.